„Rätselhafte Spaziergänge“ für Kinder erleben – Neuauflage in der Wintersaison

Ein Mobi-Spaziergang führte im Frühjahr auf die Terrasse des Turmbergs. Foto: cg

Ein Mobi-Spaziergang führte im Frühjahr auf die Terrasse des Turmbergs. Foto: cg

Sie sind wieder da: Die „Rätselhaften Spaziergänge im Stadtteil“ der Mobilen Spielaktion erleben ab Mitte Dezember und bis zum Ende der Faschingsferien am 21. Februar 2021 eine Neuauflage.

Dann heißt es wieder: unterwegs sein im Quartier oder in anderen Stadtteilen, Hinweisschilder suchen, Buchstaben notieren und das Lösungswort finden – für Kinder und Erwachsene ein großer Spaß.

Nach Abschluss der Aktion im Frühjahr (siehe Artikel zum Thema) wurden die Routen jetzt noch einmal neu zusammengestellt, so dass die „Detektive“ neue Orte kennenlernen können. Wer am Ende der jeweiligen Tour das Lösungswort herausfindet und zu den Mobis schickt, bekommt eine kleine Überraschung zurück.

Insgesamt werden die Stadtteilspaziergänge an 17 verschiedenen Orten angeboten – vom Bergwald im Osten der Stadt bis nach Knielingen im Westen und von Neureut im Norden bis Rüppurr im Süden. Die Touren sind zwischen 1,4 und fünf Kilometer lang und in vielen Fällen für Rollstühle, Fahrräder, Kinderwagen und ähnliche Gefährte geeignet. Die Touren können von Kindern alleine oder gemeinsam in der Familie absolviert werden.

Weitere Informationen

Die Lösungssätze können per E-Mail an mobi(at)stja.de geschickt werden. Ausführliche Erläuterungen, die Spielregeln und alle Routen sind online zu finden (siehe Links).

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Trauerbeflaggung vor dem Durlacher Rathaus. Foto: cg

Gedenken an die Opfer der Corona-Pandemie

In einer Videobotschaft ruft Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup die Karlsruher Bevölkerung dazu auf, am kommenden Sonntag, 18. April 2021, gemeinsam…

mehr
Abholangebote der Geschäfte sind ab einer Inzidenz von 100 nicht mehr möglich: Ab Montag dürfen dann nur noch Lieferdienste eingesetzt werden. Foto: cg

Ab 19. April gelten im Land verschärfte Regeln der Notbremse

Vom kommenden Montag, 19. April, an wird Baden-Württemberg die angekündigte Notbremse der Bundesregierung umsetzen. Dazu erfolgt am Wochenende eine…

mehr
Leerstand zu verhindern und die Attraktivität Durlachs zu erhalten, darum ging es im Durlacher Ortschaftsrat. Foto: cg

Dauerhaft geschlossene Geschäfte in Durlach – Könnte ein „Leerstandsmanager“ helfen?

„Wir haben geschlossen“ und ein Dank an die Kundschaft stehen auf den signalgelben Aufklebern am Schaufenster eines ehemaligen Schuhgeschäfts. Nur…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien