Ordnungsamt überprüft Einhaltung der Quarantänepflicht

Ob die Quarantäneregeln eingehalten werden, soll in den kommenden Tagen das Karlsruher Ordnungsamt überprüfen (Symbolbild). Foto: Thanapat Pirmphol/Pixabay

Ob die Quarantäneregeln eingehalten werden, soll in den kommenden Tagen das Karlsruher Ordnungsamt überprüfen (Symbolbild). Foto: Thanapat Pirmphol/Pixabay

Die wirkungsvolle Eindämmung des Corona-Virus hängt auch von der strengen Einhaltung der Quarantäneregeln ab.

Das Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg hat die Ordnungsämter deshalb landesweit zu Schwerpunktkontrollen aufgefordert. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Karlsruher Ordnungs- und Bürgeramts werden in den nächsten Tagen telefonisch oder anhand persönlicher Besuche überprüfen, ob Menschen, die unter Corona-Quarantäne stehen, tatsächlich zuhause bleiben.

In Quarantäne muss, wer selbst infiziert ist, Kontakt zu einer infizierten Person hatte oder aus einem internationalen Risikogebiet nach Karlsruhe eingereist ist. Das Virus habe nichts von seiner Gefährlichkeit verloren, warnt das Ordnungsamt, die kommenden Wochen „sind entscheidend“.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Schüler halten Erinnerung wach

Gedenkgang zur Erinnerung an die Deportation der Durlacher Juden vor 81 Jahren – am Freitag (22. Oktober 2021).

mehr
Endlich wieder: Vorhang auf bei der Auemer Bühn. Grafik: pm

Endlich wieder: Vorhang auf bei der Auemer Bühn

Die Saison musste vergangenes Jahr Pandemie-bedingt abgebrochen werden. Jetzt kann es weitergehen mit dem „Maskenball uff'm Campingplatz“.

mehr
Blick aus dem Weinberg auf die Durlacher Altstadt. Foto: cg

Mit badischer Mundart um den Turmberg

In Durlach gibt es eine neue Attraktion: Zu den bereits vorhandenen Weinwanderwegen kommt nun ein circa zwei Kilometer langer Mundart-Dichter-Rundweg.…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien