Maler Köster lässt Durlacher Tafel in neuem Glanz erstrahlen

Maler Köster lässt Durlacher Tafel in neuem Glanz erstrahlen. Grafik: pm

Grafik: pm

Durch die tatkräftige und vor allem kostenlose Unterstützung durch den Malerbetrieb Jörg Köster konnte das Büro der Tafel frisch hergerichtet werden.

„Wir möchten den Kundinnen und Kunden der Durlacher Tafel ein schönes Ambiente ermöglichen. Das ist eine Form der Wertschätzung unserer Kunden gegenüber, die uns wichtig ist. Sie sollen sehen und auch spüren, dass sie hier willkommen sind“, so Marktleiterin Sara Gangi.

Jede Woche versorgt die Durlacher Tafel hunderte von Menschen mit Lebensmitteln. Im Büro werden Anmeldungen von Neukunden durchgeführt und die Einkommensnachweise der bestehenden Kunden überprüft. Auch die Planung der Lebensmittelabholungen sowie die gesamte Verwaltung findet in den nun frisch gestrichenen Räumen statt.

Weitere Informationen

Malerbetrieb Jörg Köster

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Schüler halten Erinnerung wach

Gedenkgang zur Erinnerung an die Deportation der Durlacher Juden vor 81 Jahren – am Freitag (22. Oktober 2021).

mehr
Endlich wieder: Vorhang auf bei der Auemer Bühn. Grafik: pm

Endlich wieder: Vorhang auf bei der Auemer Bühn

Die Saison musste vergangenes Jahr Pandemie-bedingt abgebrochen werden. Jetzt kann es weitergehen mit dem „Maskenball uff'm Campingplatz“.

mehr
Blick aus dem Weinberg auf die Durlacher Altstadt. Foto: cg

Mit badischer Mundart um den Turmberg

In Durlach gibt es eine neue Attraktion: Zu den bereits vorhandenen Weinwanderwegen kommt nun ein circa zwei Kilometer langer Mundart-Dichter-Rundweg.…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien