Lebensgefährtin im Schlaf angegriffen und bei Festnahme Widerstand geleistet

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Ein 25-Jähriger hat am frühen Freitagmorgen (14. August 2020) seine 19-jährige Lebensgefährtin im Schlaf angegriffen und dabei leicht verletzt.

Bei der anschließenden Festnahme des Mannes durch die von den Nachbarn alarmierte Polizei leistete er Widerstand, wodurch ein Beamter dienstunfähig verletzt wurde.

Nach den bisherigen Erkenntnissen konsumierte das Paar am Donnerstagabend verschiedene Alkoholika in ihrer gemeinsamen Wohnung in der Badener Straße und gingen anschließend schlafen. Als die junge Frau gegen 4.45 Uhr wach wurde, stand der 25-Jährige vor ihr, versetzte ihr einen Schlag ins Gesicht und packte sie am Hals. Die 19-Jährige befreite sich aus dem Griff mit Schlägen und Tritten und rief lautstark um Hilfe.

Nachbarn wurden hierdurch auf das Geschehen aufmerksam und verständigten die Polizei. Als Beamte des Polizeireviers Karlsruhe-Durlach wenig später eintrafen, konnten weitere Angriffe des 25-Jährigen auf seine Partnerin unterbunden werden. Bei seiner anschließenden Festnahme setzte sich der Mann gegen die Maßnahmen zur Wehr und versuchte nach den Beamten zu treten. Zudem beleidigte er die eingesetzten Polizisten mehrfach aufs Übelste. Bei den Widerstandhandlungen erlitt ein Beamter leichte Verletzungen, durch die er später seinen Dienst nicht weiter fortsetzen konnte.

Gegen den Tatverdächtigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen mehrerer Straftaten eingeleitet. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe wird der 25-Jährige am Freitagnachmittag einem Haftrichter vorgeführt.

Weitere Informationen

Polizeirevier Karlsruhe-Durlach

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Badischer Humor und ein Gläschen Rotwein, wie 2012 beim Weihnachtsmarkt im Rathaus. Foto: cg

Das letzte Gläschen Rotwein ist getrunken – Ein Nachruf

Mit tiefem Bedauern und großer Trauer verabschiedet sich der „Bund Freiheit statt Baden-Württemberg“ von Harald Hurst, der im Jahr 1994 die bedeutende…

mehr

Manege frei für Kinder- und Jugendzirkus Maccaroni

Am Samstag, 29. Juni, um 15 Uhr und am Sonntag, 30. Juni 2024, um 14 Uhr ist es endlich wieder soweit und die große Sommeraufführung des Kinder- und…

mehr
„Älter werden in Durlach-Aue“ 2024. Grafik: pm/cg

3. Aktionswoche „Älter werden in Durlach-Aue“ vom 24. bis 28. Juni 2024

Das Quartier Durlach-Aue und das Nachbarschaftslotsenprojekt des Diakonischen Werkes Karlsruhe laden die Bürgerinnen und Bürger aus Durlach-Aue zur 3.…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien