Arbeitsmaschine stürzt beim Verladen auf die Autobahn

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Foto: cg

Im abgetrennten Baustellenbereich der Autobahn 8, Dreieck Karlsruhe, stürzte beim Verladevorgang ein 42 Tonnen schwerer Betonzertrümmerer auf die Fahrbahn des Zubringers Basel/Stuttgart.

Ein Arbeiter erlitt Kopfverletzungen und kam zur Behandlung in ein Krankenhaus. Im Zuge der Bergungsarbeiten mussten zwei Schwerlastkräne eingesetzt und die Autobahn im dortigen Bereich für die Dauer von etwa sechs Stunden zunächst teilweise, dann jedoch komplett gesperrt werden. Der Verkehr wurde umgeleitet. Es kam zu mehreren Kilometern Rückstau.

Die Unfallstelle war gegen 23.00 Uhr geräumt. Der Gesamtschaden wird auf zirca 100.000 Euro geschätzt.

Weitere Informationen

Polizeirevier Karlsruhe-Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Konflikt beim Energiesparen: Weiterhin soll in Schulen regelmäßig gelüftet werden. Foto: cg

Regelung zum Energiesparen in Karlsruher Schulen angepasst

Die von der Verwaltung angekündigte Absenkung ausgewählter Raumtemperaturen in Schulen wird in Bezug auf Aufenthalts- und Unterrichtsräume für…

mehr
Warme Räume sind wertvoll. Foto: om

Warme Räume sind wertvoll

Eine Gemeinschaftsaktion von Durlacher Selbst e.V., Stadtamt Durlach und der Kirche bietet ab Mitte Dezember 2022 einen Mittagstisch für…

mehr
Das großformatige Turmbergbahnmodell wurde im KVV-Kundezentrum (Durlacher Allee) präsentiert. Fotos: cg

Großformatiger „Blick in die Zukunft“: Turmbergbahn-Modell kann ab sofort besichtigt werden

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) präsentierten das dreieinhalb Meter lange Modell der verlängerten Turmbergbahn im Maßstab 1:160 – Besichtigung im…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien