Baden-Württemberg führt ab 27. April Maskenpflicht ein

Das Team von Durlacher.de ist dank der fleißigen Näherinnen von Durlacher Selbst e.V. für kommende Außeneinsätze gerüstet. Foto: om

Das Team von Durlacher.de ist dank der fleißigen Näherinnen von Durlacher Selbst e.V. für kommende Außeneinsätze gerüstet. Foto: om

Ab kommenden Montag soll für Baden-Württemberg eine Maskenpflicht beim Einkaufen und im öffentlichen Nahverkehr eingeführt werden. Das gab die Landesregierung bei einer Pressekonferenz am Dienstag bekannt.

„Meine Landesregierung hat heute beschlossen, dass wir ab dem 27. April eine Pflicht einführen, beim Einkaufen und im öffentlichen Personennahverkehr Mund und Nase zu bedecken“, so Ministerpräsident Winfried Kretschmann. Eine Bedeckung von Mund und Nase könne helfen, „das Virus zu bremsen“. „Ich war schon lange dafür, das zu machen“, zeigte sich Kretschmann bezüglich der Entscheidung zufrieden.

Nach Öffnung vieler Geschäfte und mehr Menschen im ÖPNV würden sich auch Situationen ergeben, in denen der Abstand nicht immer sicher eingehalten werden könne. Auch ein Schal oder ein Tuch würden ausreichen, so der Regierungschef, falls sich nicht jeder sofort eine Maske beschaffen könne. Er betonte, das kein medizinischer Mundschutz nötig sei.

Mit dieser Verschärfung der Verordnung folgt Baden-Württemberg seinen Nachbarn Bayern oder Hessen, wo ebenfalls eine Maskenpficht besteht. Wichtig aber, so Kretschmann: „Die Kontaktbeschränkungen gelten trotzdem!“ Auch die Abstandsregel sei wichtig. Die Maskenpflicht müsse „on top“ zu diesen gelten: „Nur dann bringt es einen zusätzlichen Gewinn“, mahnt der Ministerpräsident.

#DuFürDurlach: Team Nadel & Faden stellt Gesichtsmasken her

Weitere Informationen

Einige Unternehmen und Initiativen fertigen bereits Masken in Durlach (siehe Artikel zum Thema).

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Trauerbeflaggung vor dem Durlacher Rathaus. Foto: cg

Gedenken an die Opfer der Corona-Pandemie

In einer Videobotschaft ruft Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup die Karlsruher Bevölkerung dazu auf, am kommenden Sonntag, 18. April 2021, gemeinsam…

mehr
Abholangebote der Geschäfte sind ab einer Inzidenz von 100 nicht mehr möglich: Ab Montag dürfen dann nur noch Lieferdienste eingesetzt werden. Foto: cg

Ab 19. April gelten im Land verschärfte Regeln der Notbremse

Vom kommenden Montag, 19. April, an wird Baden-Württemberg die angekündigte Notbremse der Bundesregierung umsetzen. Dazu erfolgt am Wochenende eine…

mehr
Leerstand zu verhindern und die Attraktivität Durlachs zu erhalten, darum ging es im Durlacher Ortschaftsrat. Foto: cg

Dauerhaft geschlossene Geschäfte in Durlach – Könnte ein „Leerstandsmanager“ helfen?

„Wir haben geschlossen“ und ein Dank an die Kundschaft stehen auf den signalgelben Aufklebern am Schaufenster eines ehemaligen Schuhgeschäfts. Nur…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien