Erfolgreicher Fahndungseinsatz von Landes- und Bundespolizei in der Oststadt

Gemeinsame Fahrzeugkontrolle am Ostring. Foto: Bundespolizei

Gemeinsame Fahrzeugkontrolle am Ostring. Foto: Bundespolizei

Insgesamt 15 Beamte von Landes- und Bundespolizei haben am Donnerstag (26. September 2019) gemeinsam in der Durlacher Allee und am Ostring Kontrollen durchgeführt.

Der Einsatz lief von 9 bis 15 Uhr und galt neben der Intensivierung der bisherigen guten Zusammenarbeit vor allem der Aufklärung und Feststellung von Straftaten und Ordnungswidrigkeiten. Die Schwerpunkte lagen hierbei auf Seiten der Landespolizei im Bereich von Verkehrsdelikten und Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz. Die Bundespolizei ergänzte die Kontrollen mit Blick auf unerlaubte Einreisen und Schleusungskriminalität.

Im Rahmen dieser sogenannten Sicherheitskooperation wurden 104 Personen und 36 Fahrzeuge angehalten, befragt und überprüft. Das Ergebnis waren 17 Aufenthaltsermittlungen durch unterschiedliche Behörden, 12 Anzeigen wegen Missachtung der Anschnallpflicht, 6 Anzeigen wegen Nutzung des Mobiltelefons am Steuer, eine unerlaubte Einreise mit anschließendem Schutzersuchen, eine Ausreiseuntersagung, drei Sicherheitsleistungen im Zusammenhang mit Verkehrsverstößen sowie weitere Ordnungswidrigkeiten.

Weitere Informationen

Polizeirevier Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Statt Heizpilze (siehe Bild) sollen energieeffizientere Infrarotstrahler eingesetzt werden. Foto: Harald Landsrath / Pixabay

Durlacher Gastronomie: Mit Heizstrahlern durch die kalte Jahreszeit

Massive Umsatzeinbußen bei laufenden Fixkosten: Mit Sorge blicken die Karlsruher Gastronomen auf den nahenden Corona-Winter.

mehr
CIK-Geschäftsführer Frank Theurer (l.) hörte gemeinsam mit Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup (Mitte) und Björn Weiße (r.), Leiter des Ordnungs- und Bürgeramtes, genau zu. Foto: Brenner/CIK

„Hier geht es um die nackte Existenz“

Lagediskussion der City Initiative Karlsruhe (CIK) mit Bar- und Nachtclubbetreibern / Mentrup: Keine Pauschalverbote mehr

mehr
Reisenrad und Schokofrüchte: Die Schausteller versprechen Spiel, Spaß und kulinarische Vielfalt auf dem Karlsruher Messplatz. Fotos: cg

Herbstfest auf dem Messplatz: Schausteller mit vielen Angeboten

Auch auf die Herbstmess’ musste dieses Jahr in Karlsruhe verzichtet werden, doch zumindest etwas Ersatz in Sachen Rummel, Kirmes & Mess’ gibt’s.

mehr