. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Baden-Marathon erfordert Umleitungen beim Nahverkehr

Grafik: kvv

Aufgrund des Fiducia & GAD Baden Marathons kann es am Sonntag, 22. September 2019, zwischen 9.30 Uhr und etwa 15.15 Uhr im gesamten Stadtgebiet Karlsruhe zu Beeinträchtigungen im Nahverkehr kommen, da einzelne Streckenabschnitte für den Bus- und Bahnverkehr gesperrt werden müssen.

Wo die Läufer Schienenwege kreuzen, müssen Bahnen warten und einige Linien werden umgeleitet. Als zusätzliches Angebot wird die Tram 1 zwischen 7.45 Uhr und 16 Uhr zur Europahalle aus der Innenstadt kommend verstärkt.

An folgenden Stellen beziehungsweise Streckenabschnitten kommt es zu Sperrungen:

  • 1/S11 Ebertstraße / Karlstraße 09:30 Uhr bis 09:55 Uhr
  • S1/S11 Beiertheimer Alle / Ritterstraße 09:35 Uhr bis 14:55 Uhr
  • S4 Ludwig-Erhard-Alle (Haltestelle Ostendstraße) 09:40 Uhr bis 14:20 Uhr
  • S7 Ludwig-Erhard-Alle (Haltestelle Ostendstraße) 09:40 Uhr bis 14:20 Uhr
  • S8 Ludwig-Erhard-Alle (Haltestelle Ostendstraße) 09:40 Uhr bis 14:20 Uhr
  • Tram 2 Brauerstraße / Ebertstraße 09:30 Uhr bis 09:50 Uhr
  • Tram 2 Ludwig-Erhard-Alle (Haltestelle Ostendstraße) 09:40 Uhr bis 14:20 Uhr
  • Tram 2 Durlach Aue 09:50 Uhr bis 11:10 Uhr
  • Tram 3 Ebertstraße / Karlstraße 09:30 Uhr bis 09:55 Uhr
  • Tram 4 Ebertstraße / Karlstraße 09:30 Uhr bis 09:55 Uhr
  • Tram 6 Beiertheimer Alle / Ritterstraße 09:35 Uhr bis 14:55 Uhr
  • Tram 6 Ludwig-Erhard-Alle (Haltestelle Ostendstraße) 09:40 Uhr bis 14:20 Uhr
  • Bus 10 Kriegsstraße / Ettlinger Straße 09:30 Uhr bis 10:10 Uhr
  • Bus 24 Brühlstraße 09:50 Uhr bis 11:05 Uhr
  • Bus 50 Litzenhardtstraße / Breite Straße 10:25 Uhr bis 15:05 Uhr
  • Bus 52 Weiherfeld sowie Bushaltestelle Albtalbahnhof 10:25 Uhr bis 15:00 Uhr
  • Bus 62 Ebertstraße / Brauerstraße 09:20 Uhr bis 09:45 Uhr
  • ALT 42 Wachhausstraße und Dieselstraße 09:50 Uhr bis 11:15 Uhr

von kvv veröffentlicht am

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Verkehrsunfälle nach vorausgegangenem KFZ-Diebstahl

Schäden in Höhe von insgesamt 32.000 Euro entstanden bei zwei Verkehrsunfällen durch einen 15-jährigen Jugendlichen.

Zwei Teenager bei Einbruch in Schule festgenommen

Ein 15-Jähriger und ein 17-Jähriger sind am Montagmorgen (21. Oktober 2019) bei einem Einbruch in ein Schulgebäude Am Steinbruch erwischt worden.

2. Durlacher Business Golf Cup mit großartigem Erfolg

Dieses Mal wurde zugunsten Durlacher Selbst e.V. und Karlsruher Kindertisch e.V. der Golfschläger geschwungen.

Vorgetäuschter Wasserrohrbruch: Trickdieb erbeutet über 15.000 Euro Bargeld in Durlach

Erneut war ein Trickdieb in Karlsruhe erfolgreich und erbeutete mehr als 15.000 Euro von einer 89 Jahre alten Rentnerin.

E-Tretroller zum Leihen auch bald in Durlach?

Vor einem Monat ist mit dem E-Tretroller-Sharing-Dienst VOI der erste Anbieter in Karlsruhe an den Start gegangen – weitere sollen folgen. Ist mit den...

Pfinzentlastungskanal: Brücke bis Jahresende fertig

Arbeiten haben sich durch gefährliche Abfälle verzögert.

Testphase Biotonne geht weiter

Von November 2019 bis März 2020 wieder 14-tägliche Abholung.

Achtung, Falschgeld! – Vermehrt falsche 100-Euro-Scheine in Karlsruhe in Umlauf

Die Kriminalpolizei Karlsruhe stellt derzeit eine Häufung der Verbreitung von falschen 100-Euro-Scheinen insbesondere im Stadtgebiet von Karlsruhe...

Fahrräder suchen Eigentümer

Am 14. Oktober 2019 konnten in Durlach-Aue zwei nicht verschlossene Fahrräder aufgefunden und sichergestellt werden.

Zwei Einbrüche in Durlacher Kindergärten

Zwischen Dienstag, 15. Oktober, und Mittwoch, 16. Oktober 2019, wurden in der Ellmendinger Straße in Aue und An der Raumfabrik in Durlach in...

Alle Neuigkeiten aus Durlach im Archiv auf Durlacher.de