78-Jähriger volltrunken hinter Steuer

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Foto: cg

Nicht mehr in der Lage, sein Fahrzeug zu fahren, war ein 78-Jähriger am Samstagnachmittag (7. September 2019) zwischen Thomashof und Karlsruhe-Durlach.

Gegen 15.00 Uhr fiel der Mann zwei vorbeifahrenden Autofahrern auf, als dieser versuchte, sein Gefährt zu verlassen. Da beide Zeugen anfangs von einem internistischen Notfall ausgingen, wendeten sie ihre Fahrzeuge und fuhren zu dem Rentner zurück. Dieser kam ihnen jedoch mit langsamer Geschwindigkeit und unsicherer Fahrweise entgegen, bis er letztendlich an einem Waldparkplatz zum Stillstand kam. Als die Zeugen bei dem Rentner ankamen, bemerkten sie die starke Alkoholisierung des Mannes und verständigten die Polizei.

Beim Eintreffen der Beamten des Polizeirevier Karlsruhe-Durlach, war der 78-Jährige aufgrund seiner Alkoholisierung nicht mehr in der Lage, das Fahrzeug alleine zu verlassen. Der Mann wurde auf das zuständige Polizeirevier verbracht. Dort musste er eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben, bevor er seinem Sohn übergeben wurde.

Weitere Informationen

Polizeirevier Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

 v.l.n.r.: Ahmet Emmez (TBA), Gunnar Petersohn (stadtmobil), OV Alexandra Ries, Ulrike Fessler-Ertl (stadtmobil) und Ella Madak (TBA). Foto: om

Neue Zeichen in der Stadt

Am Freitag (3. Juli 2020) wurden am Parkplatz „Am Blumentor“ neue Parkplätze für „stadtmobil“ eingeweiht.

mehr
1935 gegründet, 1945 neu in Betrieb genommen: Vor 75 Jahren erlebte das Freibad Wölfle einen Neubeginn. Foto: Wittemann

Vor 75 Jahren: Neubeginn für das „Wölfle“ mit US-Soldaten und Feuerwehr

Vor 75 Jahren, im Juli 1945, schlug die zweite Geburtsstunde des 1935 gegründeten und im Zweiten Weltkrieg beschädigten Freibads Wölfle.

mehr
Maske tragen und Abstand halten zählt weiterhin. Foto: cg

40 Neuinfektionen innerhalb einer Woche

Nachdem die Zahl der Neuinfizierten im Stadt- und Landkreis Karlsruhe über einen längeren Zeitraum auf einem niedrigen Stand konstant blieb, wurden...

mehr