. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Wohnen an der Pfinz

VoWo-Geschäftsführer Stefan Storz (2. v.l.) und Ortsvorsteherin Alexandra Ries packten mit an.

Fotos: om

Die Volkswohnung (VoWo) errichtet in Durlach drei Wohngebäude mit insgesamt 54 Mietwohnungen und eine Tiefgarage.

Von den Wohnungen sind 22 öffentlich gefördert. Die Fertigstellung des Projekts in unmittelbarer Nähe zur Pfinz ist für Ende 2021 vorgesehen. Am 5. September 2019 fand mit tatkräftiger Unterstützung von Ortsvorstherin Alexandra Ries der Spatenstich statt.

In der Begrüßungsrede von Stefan Storz, dem Geschäftsführer der Volkswohnung GmbH, umriss er das Bauvorhaben: „Durlach ist mit über 31.000 Einwohnerinnen und Einwohnern Karlsruhes größter Stadtteil und zählt zu den begehrtesten Wohngegenden. Hier – sehr schön an der Uferlandschaft der Pfinz gelegen – realisieren wir 54 barrierefrei erreichbare Mietwohnungen in drei Gebäuden, 22 davon öffentlich gefördert, und investieren rund 15 Mio. Euro in das Bauprojekt. Insgesamt entstehen rund 4.600 Quadratmeter Wohnfläche.“

Die Sanierung der 1957 gebauten Häuser am Standort war ausgeschlossen, so wurden sie vergangenes Jahr abgerissen. Damit wurde Platz für Neues geschaffen. „Der Fokus liegt auf der Errichtung von Vier-Zimmer-Wohnungen – 30 an der Zahl –, aber auch 12 Drei- und 12 barrierefreie Zwei-Zimmer-Wohnungen sind vorgesehen, ebenso wie ein Aufzug pro Gebäude und ein Spielplatz. Die ersten neuen Bewohnerinnen und Bewohner werden wir voraussichtlich im 4. Quartal 2021 begrüßen können“, so Storz weiter.

Die Nähe zur Pfinz bringe eine hohe Wohnqualität, dennoch mussten einige Hürden genommen werden: „Der hohe Grundwasserstand erforderte aufwändige Untersuchungen vor der Baugrubenerstellung, aber für die schwierige Gründungssituation haben wir eine technische Lösung gefunden“, schloss der Diplom-Kaufmann seine Rede.

Die Durlacher hoffen darauf, ein schönes Objekt enstehen zu sehen, deren Wohnungen für ein breites Klientel bezahlbar sein werden.

von om veröffentlicht am

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Durlacher Turmberglauf geht ins 27. Jahr – jetzt anmelden

Am Samstag, 5. Oktober 2019, geht der Durlacher Turmberglauf in die 27. Auflage.

IKEA Karlsruhe feiert Richtfest – Eröffnung im Sommer 2020 geplant

Heute wurde der Richtkranz an der Durlacher Allee für das 54. deutsche IKEA Einrichtungshaus aufgezogen.

Tram 1 macht Platz für verkaufsoffenen Sonntag in Durlach

In Durlach findet am 15. September 2019 der verkaufsoffener Sonntag statt. Daher wird der Straßenbahnverkehr in der Durlacher Altstadt eingestellt.

Enkeltrickbetrug dank aufmerksamem Bankmitarbeiter in Durlach verhindert

Am Dienstag (10. September 2019) waren zum wiederholten Mal Enkeltrickbetrüger aktiv – dank eines aufmerksamen Bankmitarbeiters blieben die Gauner im...

Kellerbrand in der Ellmendinger Straße

Am Dienstagabend (10. September 2019) wurde die Feuerwehr um 19.22 Uhr zu einem Einsatz nach Durlach-Aue gerufen.

Semesterbeginn bei den „jungen alten“: Vorträge und Gespräche über interessante und aktuelle Themen

Am Mittwoch, 18. September 2019, beginnt das Herbstsemester der „jungen alten“, dem Bildungsprogramm der Evangelischen Erwachsenenbildung Karlsruhe...

„Durlach lebt...“ – Verkaufsoffener Sonntag 2019 mit vielen Aktionen in Durlach

Ein Tag für die ganze Familie: Einkaufsbummel in der Durlacher Innenstadt, Weinfest, Durlacher Kerwe, Markt der Möglichkeiten, Kindertag im...

Außergewöhnlicher Schienenverkehr auf der Durlacher Allee

"PKW im Hochgleis" - auf der Durlacher Allee ging am Donnerstagabend (5. September 2019)auf den Gleisen zwischen Karlsruhe und Durlach nichts mehr.

Räuberischer Diebstahl in Durlacher Einkaufsmarkt

In einem Einkaufsmarkt in der Tiengener Straße kam es am Samstagabend (31. August 2019) zu einem räuberischen Diebstahl.

24. Markt der Möglichkeiten 2019

Mitten im Herzen von Durlach findet auf dem Marktplatz erneut der 24. „Markt der Möglichkeiten“ am Sonntag, 15. September 2019, von 13 bis 18 Uhr...

Alle Neuigkeiten aus Durlach im Archiv auf Durlacher.de