. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Verlagerung der Haltestelle in der Durlacher Allee

Durlacher Allee: Umleitung ab 27. Oktober 2019 während der vorbereitenden Maßnahmen. Grafik: pia

Durlacher Allee: Bauphase bis 10. November 2019. Grafik: pia

Verkehrssicherung vor Beginn der eigentlichen Umbauarbeiten.

Ende Oktober beginnt der erste Bauabschnitt im Verkehrsraum rund um das neue IKEA-Einrichtungshaus. Vor den eigentlichen Umbauarbeiten geht es am Wochenende 26./27. Oktober 2019 um die Verkehrssicherung, gefolgt von weiteren Vorarbeiten.

Leistungsfähige Verkehrsführung über die Weihnachtszeit

Dabei wurde die Baustelle so getaktet, dass es zur einkaufsstarken Vorweihnachtszeit eine leistungsfähige Verkehrsführung gibt. Ziel ist, ab 11. November 2019 mit dem Bau der Straßenverbreiterung unter Freigabe aller Fahrbeziehungen zu beginnen.

Bis dahin ergeben sich in der ersten Bauphase für Autofahrer folgende Einschränkungen: Die Durlacher Allee wird stadtauswärts an der Haltestelle Weinweg auf einen Fahrstreifen verengt. Die Gleisüberfahrt wird gesperrt, sodass das Ein- und Abbiegen in und aus dem Weinweg an dieser Stelle nicht mehr möglich ist.

Stadteinwärts gibt es nur temporäre Einschränkungen für den Verkehr, die mit der Einrichtung einer neuen Fußgängerquerung über die Durlacher Allee zusammenhängen. Vom Weinweg aus können Autofahrer auf die Durlacher Allee stadteinwärts einbiegen, nicht jedoch in Richtung Autobahn.

Neuer Überweg zur provisorischen Ersatzhaltestelle

Die Einschränkungen entstehen vor allem durch den Bau einer provisorischen Ersatzhaltestelle östlich der bestehenden Haltestelle, die für die gesamte Bauzeit benötigt wird. Zunächst wird nur der Bahnsteig auf der Südseite der Durlacher Allee an neuer Stelle gebaut. Diesen erreicht man von beiden Seiten der Durlacher Allee über den neuen Überweg. Die Querung ist mit einer Ampel gesichert. Der alte Überweg über die südliche Durlacher Allee an der vorhandenen Haltestelle Weinweg kann ab dann nicht mehr genutzt werden.

Ersatzhaltestelle geht am 4. November 2019 in Betrieb

Die Ersatzhaltestelle geht am 4. November 2019 in Betrieb. Zeitgleich wird der südliche Bahnsteig der bisherigen Haltestelle abgebaut. Fahrgäste, die in Richtung Durlach unterwegs sind, können ab dann nur noch am provisorischen Bahnsteig in die Tram- und Stadtbahnen einsteigen. Der Bahnsteig der bisherigen Haltestelle, der auf der Nordseite der Durlacher Allee liegt (in Fahrtrichtung stadteinwärts), bleibt zunächst bestehen und kann wie gewohnt genutzt werden.

Die Baumaßnahmen auf der Durlacher Allee und im angrenzenden Weinweg werden bis zur Eröffnung des Einrichtungshauses im Sommer 2020 andauern. Für die mit der Baumaßnahme verbundenen Einschränkungen und Unannehmlichkeiten bitten die Projektbeteiligten IKEA, VBK und Tiefbauamt um Verständnis.

Weitere Informationen

Weitere Informationen, auch Detailpläne zu den jeweiligen Bauphasen, finden Interessierte im Internet (siehe Links).

von pia veröffentlicht am

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Turmbergbahn fährt bis in den Abend hinein: Verkehrsbetriebe weiten Fahrtprogramm aus

Auch abends über die Aussicht auf die beleuchtete Durlacher Altstadt staunen: Das können Fans des Hausbergs ab heute Abend, 15. November 2019.

Pestalozzischule Durlach beteiligte sich am Bundesweiten Vorlesetag

Jedes Jahr am dritten Freitag im November findet der Bundesweite Vorlesetag, eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn...

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt Durlach 2019

Mittelalterliches Handwerk bei Lagerfeuer und Kerzenschein: Vom 26. November bis zum 22. Dezember 2019 öffnet der Mittelalterliche Weihnachtsmarkt...

Schaufenster Karlsruhe – ab 26. November im Herzen der Stadt

Die KTG Karlsruhe Tourismus GmbH mit der Tourist-Information lädt ab 26. November 2019 dazu ein, sich von der Stadt begeistern zu lassen.

Durlacher Allee: Bauphase 2.0 geht weiter

Schieberampe für Radverkehr / Alle Ziele per Bahn erreichbar.

A8: Fahrbahndeckenerneuerung bei Bergwald Verkehrsfreigabe verzögert sich

Auf der A 8 zwischen der Anschlussstelle Karlsbad und dem Dreieck Karlsruhe werden seit Ende April 2019 die Fahrbahn bei Bergwald in Richtung...

Verleihung des Karl-Gustav-Fecht-Preises 2019 an Hildegund Brandenburg

Der „Freundeskreis Pfinzgamuseum – Historischer Verein Durlach“ vergibt den Karl-Gustav-Fecht-Preis 2019 an Dr. Hildegund Brandenburg.

Durlacher FDP fordert ärztliche Notfallversorgung vor Ort

„Seit der Schließung der Durlacher Paracelsus-Klinik gibt es in Durlach, den Bergdörfern und den östlichen Karlsruher Stadtteilen keine Anlaufstelle...

Seniorenweihnachtsfeier 2019 in der Festhalle Durlach

Die Adventszeit rückt näher, in den Fenstern leuchten Kerzen, es duftet nach Zimt und die Vorfreude auf Weihnachten steigt.

Durlach-Aue: neuer Quartiersmanager stellt sich vor

Der seit Oktober 2019 in Durlach-Aue tätige Quartiersmanager Stefan Dupke möchte sich den Bürgerinnen und Bürgern vorstellen.

Alle Neuigkeiten aus Durlach im Archiv auf Durlacher.de