Zwei Teenager bei Einbruch in Schule festgenommen

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Foto: cg

Ein 15-Jähriger und ein 17-Jähriger sind am Montagmorgen (21. Oktober 2019) bei einem Einbruch in ein Schulgebäude Am Steinbruch erwischt worden.

Ein Anwohner, der gegen 2.45 Uhr dort zwei Personen beobachtete und einen Lichtschein wahrnahm, verständigte die Polizei. Tatsächlich lokalisierten die Beamten im Erdgeschoss eine eingeschlagene Scheibe und konnten im Anschluss die beiden Teenager festnehmen, die sich in einer Toilette versteckt hatten. Der 17-jährige wurde dabei von einem eingesetzten Diensthund ins Bein gebissen und musste medizinisch versorgt werden. Die Tatverdächtigen hatten bereits in Klassenzimmern verschiedene Schränke durchsucht und eine Spardose mit Kleingeld zum Mitnehmen bereitgestellt.

Beide werden nun wegen besonders schwerem Fall des Diebstahls angezeigt.

Weitere Informationen

Polizeirevier Karlsruhe-Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Im Herbst könnten die Schilder wieder angepasst werden: Dann soll der Campingplatz in Durlach wieder geöffnet werden. Foto: cg

Durlacher Campingplatz: Provisorischer Betrieb ab Herbst geplant

Im Oktober 2017 empfing der Durlacher Campingplatz seine bis dato letzten Gäste. Seitdem wird daran gearbeitet, das zwischen Turmbergbad und B10...

mehr
Beliebter Assichtspunkt: Die Turmbergterrasse auf dem Durlacher Hausberg. Foto: cg

Turmbergterrasse ab 30. Mai wieder geöffnet

Zum Pfingstwochenende ist ab 30. Mai 2020 die Turmbergterrasse wieder offen.

mehr
Ab Juli gehört die „Brötchentaste“ in Mühlburg und Durlach der Vergangenheit an. Foto: cg

Tschüss, Brötchentaste!

Nun ist es offiziell: Der Gemeinderat hat am gestrigen Dienstag (26. Mai 2020) die Satzung zur Änderung der Karlsruher Parkgebührensatzung und damit...

mehr