2. Durlacher Business Golf Cup mit großartigem Erfolg

23.500 Euro für den guten Zweck! Das Organisationsteam des 2. Durlacher Business Golf Cups ist stolz auf das Ergebnis. Foto: pm

23.500 Euro für den guten Zweck! Das Organisationsteam des 2. Durlacher Business Golf Cups ist stolz auf das Ergebnis. Foto: pm

Dieses Mal wurde zugunsten Durlacher Selbst e.V. und Karlsruher Kindertisch e.V. der Golfschläger geschwungen.

Leider werde der Anteil von Menschen, in deren Leben Sorgen, Nöte und Probleme überwiegen, in unserer Gesellschaft – auch bei uns vor Ort – immer größer, so die Organisatoren des Durlacher Business Golf Cups. Immer mehr Kinder müssen ohne Frühstück und Pausenbrot in die Schule. „Den beiden Vereinen Durlacher Selbst e. V. und Karlsruher Kindertisch e. V. ist es seit Jahren eine Herzensangelegenheit Menschen mit schnellen, unbürokratischen Unterstützungen wirkungsvoll zu helfen. Menschen in Not sollen bei uns nicht alleine stehen.“ Die finanzielle Basis hierfür werde durch Einnahmen der Mitglieder, Sponsoren sowie verschiedener Veranstaltungen erzielt.

So entstand in Zusammenarbeit beider Vereine die Idee des Durlacher Business Golf Cups. Mit Unterstützung des Betreibers von GOLF absolute Gut Batzenhof und Teilnahme am Golfturnier oder Schnuppergolfen sowie durch Spenden, erhoffte man sich einen finanziellen Erfolg. Die Zusage von GOLF absolute Gut Batzenhof, Dr. Hermann Weiland und Margarete Kögler, kam ohne Zögern.

Bereits beim 1. Durlacher Business Golf Cup im vergangenen Jahr waren die Organisatoren um Ortsvorsteherin Alexandra Ries, Christel Amann, Gerhard Kessler und Achim Schneider nicht nur vom Verlauf, sondern auch vom finanziellen Erfolg überwältigt. Der gute Zweck stand für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch beim 2. Business Golf Cup in diesem Herbst an erster Stelle.

Die Unternehmen aus Handel, Gastronomie, Handwerk und Hotellerie sowie Dienstleister und Banken hätten keine Sekunde gezögert, diese Veranstaltung durch Geld- und Sachspenden zu unterstützen. „Die Liste der Sponsoren ist lang – ein Beweis, wie vielen Menschen die Arbeit beider Organisationen am Herzen liegt, wofür den Unterstützern von Seiten der Vereine ein herzliches Dankeschön gilt“, so das Orgateam. Beim gemütlichen Beisammensein am Abend ließen es sich die Gäste nicht nehmen, den guten Zweck der Veranstaltung zu unterstützen, indem sie kräftig bei der Versteigerung verschiedener Sachpreise und bei der Tombola mitwirkten, die dank vieler großzügiger Sponsoren, reich gefüllt war.

Der Reinerlös vom Vorjahr wurde dank der großzügigen Unterstützter mit der hohen Summe von 23.500 Euro getoppt. Der Durlacher Selbst e.V. und der Karlsruher Kindertisch e.V. seien auf dieses Ergebnis stolz und können damit ihre gemeinnützige Arbeit weiter fortsetzen.

Weitere Informationen

Mit dem 3. Durlacher Business Golf Cup im Herbst 2020 wird es eine Fortsetzung geben.

Durlacher Selbst e.V. auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Im Herbst könnten die Schilder wieder angepasst werden: Dann soll der Campingplatz in Durlach wieder geöffnet werden. Foto: cg

Durlacher Campingplatz: Provisorischer Betrieb ab Herbst geplant

Im Oktober 2017 empfing der Durlacher Campingplatz seine bis dato letzten Gäste. Seitdem wird daran gearbeitet, das zwischen Turmbergbad und B10...

mehr
Beliebter Assichtspunkt: Die Turmbergterrasse auf dem Durlacher Hausberg. Foto: cg

Turmbergterrasse ab 30. Mai wieder geöffnet

Zum Pfingstwochenende ist ab 30. Mai 2020 die Turmbergterrasse wieder offen.

mehr
Ab Juli gehört die „Brötchentaste“ in Mühlburg und Durlach der Vergangenheit an. Foto: cg

Tschüss, Brötchentaste!

Nun ist es offiziell: Der Gemeinderat hat am gestrigen Dienstag (26. Mai 2020) die Satzung zur Änderung der Karlsruher Parkgebührensatzung und damit...

mehr