Einbruch in Wohnhaus

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Foto: cg

in Mobiltelefon sowie eine vergoldete Münze ist die Beute eines Einbrechers, der am Mittwochnachmittag (9. Oktober 2019) in eine Wohnung in der Memeler Straße in Karlsruhe-Durlach eingestiegen ist.

 

Nach bisherigem Kenntnisstand gelangte der Eindringling zwischen 15.30 und 17.30 Uhr über ein Hinterfenster in die Wohnung. Dort öffnete er nahezu alle Schränke und Schubladen und nahm die aufgefundenen Wertgegenstände an sich. Im Anschluss ging der Dieb vermutlich über den Hauseingang wieder nach draußen.

Weitere Informationen

Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0721/49070 zu melden.

Polizeirevier Karlsruhe-Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Die Werstofftonnen sollen im dreiwöchigen Rhythmus geleert werden. Foto: cg

Wertstofftonnen werden wieder geleert – Bürgerdienste nicht mehr im Notbetrieb

Bei der Pressekonferenz am gestrigen Mittwoch kündigte Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup eine Wiederaufnahme der Wertstofftonnen-Leerung an. Zudem...

mehr
In diesem Jahr heißt es (auch) an Ostern: #stayathome. Foto: cg

„Es gibt keinen Grund zur Entwarnung“

Ministerpräsident Winfried Kretschmann macht deutlich, dass es noch keinen Grund zur Entwarnung gibt. Die Lage sei unverändert ernst.

mehr
Für Bedürftige: der Gabenzaun in Durlach. Fotos: cg

Gabenzaun am Durlacher Bahnhof: Obdachlosen und Bedürftigen helfen

Für Menschen, die am Existenzminimum leben oder obdachlos sind, ist das Leben seit der Corona-Pandemie noch schwieriger geworden. Viele Einrichtungen...

mehr