17-Jähriger unter Alkoholeinwirkung auf geklautem Kleinkraftrad erwischt

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Foto: cg

Während Beamte des Polizeireviers Karlsruhe-Durlach am Donnerstag (3. Oktober 2019) gegen 5.20 Uhr eine Verkehrskontrolle im Bereich der Blumentorstraße durchführten, bemerkten sie plötzlich einen Rollerfahrer, welcher sich verbotswidrig von der Pfinztalstraße kommend in Richtung Blumentorstraße bewegte.

Daraufhin wurde die Kontrolle abgebrochen und die Verfolgung des Kleinkraftradrollers aufgenommen. Als der Fahrzeugführer, welcher alleine auf dem Roller saß, dies bemerkte, beschleunigte er. Die Polizisten schalteten Blaulicht ein und fuhren dem Roller weiter hinterher. In einer Rechtskurve nach der Einmündung Pfinztalstraße/Blumentorstraße verlor der Rollerfahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte.

Er zog sich hierbei leichte Verletzungen zu, verzichtete jedoch auf eine ärztliche Behandlung. Der Roller wies Aufbruchspuren auf und verfügte über kein Versicherungskennzeichen. Wie Ermittlungen vor Ort ergaben, handelte es sich um ein als gestohlen gemeldetes Fahrzeug. Der 17-Jährige wurde daraufhin festgenommen. Bei einem im Anschluss durchgeführten Alkoholtest stellte sich heraus, dass der Jugendliche etwa 1,8 Promille intus hatte. Der Roller wurde sichergestellt.

Weitere Informationen

Polizeirevier Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Bisher liegt der Fremdstoffanteil in Karlsruhe bei  über fünf Gewichtsprozent – das muss sich ändern. Foto: jow

Bioabfall wird künftig gescannt – Stadt kauft Scanner

Der Karlsruher Bioabfall soll „sauberer“ werden, also sortenreiner, denn eine aktuelle Bioabfallanalyse zeige, dass sich zu viele Verpackungen, sogar…

mehr
Jugendchor der University United Methodist Church (North Carolina, USA). Foto: pm

Duke Ellington: Sacred Concert – Konzert in der Reihe „Kunst der Chormusik“

Das Geistliche Konzert des vor 50 Jahren verstorbenen Duke Ellington erklingt am Freitag, 28. Juni 2024, um 19.30 Uhr in der Reihe „Kunst der…

mehr
Badischer Humor und ein Gläschen Rotwein, wie 2012 beim Weihnachtsmarkt im Rathaus. Foto: cg

Das letzte Gläschen Rotwein ist getrunken – Ein Nachruf

Mit tiefem Bedauern und großer Trauer verabschiedet sich der „Bund Freiheit statt Baden-Württemberg“ von Harald Hurst, der im Jahr 1994 die bedeutende…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien