Kinder- und Jugendhaus Durlach erhält Unterstützung für Nachhaltigkeitsprojekte

Freude im Kinder- und Jugendhaus über die Spende der Bank. Foto: pm

Freude im Kinder- und Jugendhaus über die Spende der Bank. Foto: pm

Das Kinder- und Jugendhaus (KJH) Durlach des Stadtjugendausschuss e.V. (stja) hat eine Spende in Höhe von 2.000 Euro von der Sparda-Bank Baden-Württemberg erhalten.

Die Mittel werden unter anderem für gemeinsame Kochaktionen, das Thema gesunde Ernährung und für Projekte im Bereich der Nachhaltigkeit eingesetzt. Der symbolische Scheck wurde von Walter Bayer, Leiter der Sparda-Filiale in Durlach an die Leiterin des KJH Durlach, Nadine Mössinger, übergeben. „Bei uns stehen die Kinder und Jugendlichen mit ihren individuellen Fähigkeiten, Möglichkeiten und Bedürfnissen im Mittelpunkt“, so die Leiterin. Damit das KJH weiterhin mit passenden Angeboten auf den sozialen Kontext und die individuelle Entwicklung der Kinder eingehen könne, sei man auch auf Spenden angewiesen.

Walter Bayer von der Sparda-Bank Durlach zeigte sich beeindruckt von der Einrichtung und dem Konzept des KJH, das eine lebensweltorientierte Kinder- und Jugendarbeit verfolgt. „Mit unserer Spende wollten wir Kinder und Jugendliche bei uns in der Heimat unterstützen, ganz nach dem genossenschaftlichen Grundgedanken des Helfens. Ich denke, das Geld ist im Kinder- und Jugendhaus in Durlach sehr gut investiert“.

Weitere Informationen

Die Spende der Sparda-Bank stammt aus dem Budget des Gewinnsparvereins der Bank. Von insgesamt 5,3 Millionen Euro Spendensumme stehen den Filialen 300.000 Euro für Spenden an gemeinnützige Einrichtungen zur Verfügung. Gefüllt wird der Spendentopf durch die Loskäufe beim Sparda-Gewinnsparen.

Kinder- und Jugendhaus Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Spielen ausdrücklich erwünscht: neue Ausstellung in die Halle der Orgelfabrik. Foto: pm

„Ich möchte ein Spiel spielen“ – neue Ausstellung in der Orgelfabrik

Malte Römer und Rebecca Müller laden zu ihrer Kunstausstellung mit dem Titel „Ich möchte ein Spiel spielen“ in die Durlacher Orgelfabrik ein. Eröffnet…

mehr
Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Südtangente: Wer hatte Grün? Zeugen gesucht

Nach einem Verkehrsunfall am Freitagmittag (23. Februar 2024) auf der Südtangente bei Durlach sucht die Polizei Zeugen.

 

mehr
Tanzen bis der Leibarzt kommt: Tanzworkshop mit Helene Seifert im Pfinzgaumuseum. Foto: cg

Workshop zu barocken Tanzschritten

Prachtvolle und rauschende Feste fanden einst in der Durlacher Karlsburg statt, die von 1561 bis 1718 die Residenz der Markgrafen von Baden-Durlach…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien