13-Jähriger übersieht Auto

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Foto: cg

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Montagnachmittag (18. November 2019) im Kreuzungsbereich der Karlsruher Brühlstraße / Grenzstraße, bei dem ein 13-jähriger Radfahrer mittelschwer verletzt wurde.

 

Der Radler fuhr kurz vor 17.00 Uhr die Grenzstraße in östliche Richtung. Im Kreuzungsbereich übersieht er den bevorrechtigten Caddy-Fahrer und prallte seitlich gegen die Fahrertür. In der Folge stürzte der Junge zu Boden und wurde dabei verletzt. Durch den verständigten Rettungsdienst wurde der Junge zur Beobachtung in eine Klinik gebracht.

Weitere Informationen

Polizeirevier Karlsruhe-Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Turmbergbahn: modern oder klassisch. Grafik: Doppelmayr/Garaventa

Zweiter Gestaltungs-Workshop zur Turmbergbahn befasst sich mit Fahrzeugdesign

Rund oder eckig, Retro-Look oder modern, dezente oder eher kräftige Farben: Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) haben gestern Nachmittag in der…

mehr
Die Durlacher Allee wurde abgesperrt, der Straßenbahnverkehr wurde ebenfalls eingestellt. Fotos: cg

EILMELDUNG: Herrenloser Koffer am Stachus führt zur Vollsperrung

29. Juli 2021 (9.30 Uhr): Aufgrund eines am Durlacher Stachus herrenlos aufgefundenen Trolleys wurde der Bereich großräumig gesperrt und Spezialkräfte…

mehr
Cent hinterm Komma und Unternehmernetzwerk „KA-PF“ organisieren Hilfsmittel für Flutopfer. Foto: pm

„Auf zu neuen Ufern …“ – Hochwasser-Hilfe aus Durlach angekommen

„Cent hinterm Komma“ und Unternehmernetzwerk „KA-PF“ organisieren Hilfsmittel für Flutopfer.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien