Gedenkstunden und Kranzniederlegungen am Volkstrauertag 2019

Bergfriedhof Durlach. Foto: cg

Bergfriedhof Durlach. Foto: cg

Vertreterinnen und Vertreter des öffentlichen Lebens gedenken am Volkstrauertag, Sonntag, 17. November 2019, mit Kranzniederlegungen der Opfer von Kriegen und Gewaltherrschaft.

Die Feierlichkeiten in Aue und auf dem Bergfriedhof Durlach beginnen um 11.30 Uhr. In Aue wird Ortschaftsrätin und Friedhofspflegerin Elke Frey, in Durlach Ortschaftsrat und Friedhofspfleger Michael Griener einen Kranz niederlegen.

Programm am Bergfriedhof in Durlach

  1. Musikstück – Musikforum
  2. Friedhofspfleger und Ortschaftsrat Michael Griener – Ansprache für die Stadt Karlsruhe
  3. Gesang – Chorgemeinschaft Liederkranz
  4. Pastor Edwin Boschmann (Mennonitengemeinde Karlsruhe-Thomashof) – Ansprache für die Kirchen
  5. Gesang – Chorgemeinschaft Liederkranz
  6. Gemeinsamer Gang zum Ehrenmal
    dort: Stilles Gedenken und Kranzniederlegung  – ohne Worte –
  7. Musikstück - Musikforum

Programm am Stadtteilfriedhof in Aue

  1. Musikstück – Ev. Posaunenchor der Trinitatisgemeinde Durlach-Aue
  2. Friedhofspflegerin und Ortschaftsrätin Elke Frey – Ansprache für die Stadt Karlsruhe
  3. Gesang – Gesangverein Aue
  4. Diakon Alois Eichner (kath. Kirche) – Ansprache für die Kirchen
  5. Gesang – Gesangverein Aue
  6. Gemeinsamer Gang zum Ehrenmal
    dort: Stilles Gedenken unter den Klängen des Posaunenchors der Trinitatisgemeinde Durlach-Aue und Kranzniederlegung durch die Freiwillige Feuerwehr Karlsruhe Abt. Aue – ohne Worte –

Weitere Informationen

Stadtamt Durlach auf Durlacher.de

Kirchen in Durlach und Aue auf Durlacher.de

Musikforum auf Durlacher.de

Chorgemeinschaft Liederkranz auf Durlacher.de

Gesangverein Durlach-Aue auf Durlacher.de

Freiwillige Feuerwehr Karlsruhe Abt. Aue auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Eingeschränkte Müllabfuhr. Foto: cg

Müllabfuhr: Bis 17. April nur 14-tägige Leerung der Bio- und Restmülltonnen

Wertstoff und Papier bleiben stehen / Mobile Wertstoff-Plätze / Einrichtungen ab 7. April teilweise offen

mehr
Kreative Lösungen in schwierigen Zeiten: Geschäfte können ihren Kunden per Radkurier die Einkäufe direkt nach Hause liefern lassen. Foto: Radkurier Karlsruhe

Dem Coronavirus trotzen: Karlsruhe steht zusammen

Online-Shopping mit kostenloser Lieferung im Karlsruher Einzelhandel – auch Durlach ist dabei!

mehr
Die Notfallrettung darf gerade in diesen Tagen nicht noch zusätzlich geschwächt werden. Foto: cg

Rotes Kreuz appelliert an die Bevölkerung: Krankheitsbild wahrheitsgetreu schildern

Der DRK-Kreisverband Karlsruhe e.V. bittet die Bevölkerung eindringlich, bei einem Notruf den Leistellen-Disponenten das Krankheitsbild zu schildern...

mehr