. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

1. Charity-Hallenfußballturnier zugunsten der Durlacher Tafel

Die Siegermannschaft FC Romänia mit Edgar Schmitt (rechts). Foto: pm

Am vergangenen Samstag, 26. Oktober 2019, fand das 1. GrafHardenberg Charity-Hallenfußballturnier zugunsten der Durlacher Tafel statt.

Die Schirmherrschaft hatten Ortsvorsteherin Alexandra Ries (Durlach) und Ortsvorsteher Alfons Gartner (Stupferich) übernommen. Gespielt wurde auf den Plätzen der GrafHardenberg-Arena in Stupferich. Die Erlöse dieses Turniers werden der Durlacher Tafel zugute kommen.

In dem spannenden Fußballturnier matchten sich 9 Teams. In den Gruppenspielen, den anschließenden Viertel- und Halbfinalspielen wurde beste Fußballunterhaltung geboten. Im spannenden Turnierfinale konnte sich schließlich die Mannschaft von FC Romänia mit 5:2 gegen Fit-in Durlach durchsetzen und den verdienten Gesamtsieg erringen.

Henner Lindenberg von der Durlacher Tafel zeigte sich als Organisator sehr zufrieden mit dem Verlauf des Turniers. „Das 1. GrafHardenberg Charity-Hallenfußballturnier war ein voller Erfolg. Wir freuen uns, dass so viele Unternehmen der Region unserer Bitte für das Sponsoring gefolgt sind. Des Weiteren ein großes Dankeschön an alle teilnehmenden Teams, die Schiedsrichter, die Spielleitung und an das Management der Arena“. Die Tafel Durlach erwartet durch dieses Turnier eine Zuwendung im mittleren vierstelligen Bereich, so führte Herr Lindenberg aus.

Edgar Schmitt vom Autohaus GrafHardenberg als Hauptsponsor führte die Siegerehrungen für beiden ersten Mannschaften durch. Auch er wertet das Turnier als vollen Erfolg: „Gerne stehen wir bei einer Neuauflage wieder unterstützend zur Verfügung. Es ist uns eine Verpflichtung lokale Charity-Organisationen zu unterstützen.“

Weitere Informationen

Die Durlacher Tafel unterstützt bedürftige Menschen mit einwandfreien Lebensmitteln, die nicht mehr im Wirtschaftskreislauf verwendet werden. Mit Angehörigen werden ca. 750 Personen von der Tafel unterstützt.

von pm/hw veröffentlicht am

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

E-Tretroller ab sofort auch in Durlach zum Leihen

Der E-Tretroller-Sharing-Dienst VOI hat sein Geschäftsgebiet im Karlsruher Osten erweitert. Nun stehen auch in der Markgrafenstadt die...

Durlach: Kompletter Zigarettenautomat geklaut

In Durlach wurde vermutlich in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (5. Dezember 2019) ein fest installierter Zigarettenautomat entwendet. Der...

Das alte Rathaus Aue – Fragen an ein Zeugnis der Weinbrenner-Zeit

Ein Schattendasein führt das zweistöckige Gebäude in der Westmarkstraße, vor allem, wenn man seinen geschichtlichen Wert bedenkt. Denn es war nicht...

Das Stadtamt Durlach hat wieder einen wunderschönen Weihnachtsbaum

Im Foyer des Stadtamtes Durlach erstrahlt wieder ein liebevoll geschmückter Weihnachtsbaum.

11. Karlsruher Singalong – Bachs Weihnachtsoratorium zum Mitsingen

Beim 11. Karlsruher Singalong am Samstag, 7. Dezember 2019, in der Stadtkirche Durlach erklingen die Teile 1 bis 3 des Weihnachtsoratoriums von Johann...

Nach mehreren Einbrüchen in Tankstellen mit Vorschlaghammer bittet Kripo um Hinweise

Nach bislang insgesamt sechs Einbrüchen gleicher Art in Tankstellen unter Einsatz eines Vorschlaghammers in Karlsruhe und Bretten-Gölshausen bittet...

Volles Haus beim Herbstempfang der Bürgergemeinschaft

Am 18. November 2019 hatte die Bürgergemeinschaft Durlach und Aue 1892 e. V. (BÜGDA) wieder zu Ihrem traditionellen Herbstempfang in der Karlsburg in...

Verkehrsführung soll verbessert werden

Die Durlacher Grünen wollen durch effiziente Verkehrsführung die Aufenthaltsqualität in Durlach steigern.

Die digitalste Tourist-Information Europas eröffnet ihre Tore in Karlsruhe

Interactive-Table, Digital-Marketplace, Audio-Shower und Social-Wall: Willkommen in der modernsten Tourist-Information Europas. Mitten im Herzen der...

Freie Fahrt mit Bus und Bahn in die Weihnachtsstadt Karlsruhe

Der kostenlose öffentliche Nahverkehr beim Karlsruher Stadtfest war ein gelungener Testlauf: Zahlreiche Besucherinnen und Besucher nutzten das Angebot...

Alle Neuigkeiten aus Durlach im Archiv auf Durlacher.de