Wegfall des Halts der S4 an der Durlacher Hubstraße

Wegfall des Halts der S4 an der Durlacher Hubstraße. Foto: cg

Foto: cg

Die Durlacher Fraktion von Bündnis90/Die Grünen kritisieren den Wegfall des Halts der Stadtbahnlinie S4 an der Hubstraße (zum Fahrplanwechsel am 9. Juni 2019).

Zum wiederholten Mal wird das ÖPNV Angebot in Durlach verschlechtert, obwohl im Rahmen der allgemeinen Klimadiskussion eher eine Verbesserung auf der Agenda stehen müsste. Die Fahrzeiten in Richtung Jöhlingen verdoppeln sich nun nahezu. Der Weg in Richtung Durlacher Innenstadt und zu den auf der Hub ansässigen Vereinen wird deutlich länger.

"Wirklich skandalös ist aber, dass diese Fahrplanänderung wohl seit Monaten vorbereitet ist, in Online-Fahrplänen längst eingearbeitet ist und bislang weder der Durlacher Ortschaftsrat noch die Durlacher Bevölkerung informiert wurde" so Ralf Köster, verkehrspolitischer Sprecher der Durlacher Grünen. "Wir fordern die sofortige Rücknahme dieser Fahrplanänderung und die Rückkehr zur zum Halt bei Bedarf".

Anmerkung der Redaktion

Aus einer Pressemeldung der KVV vom 29. Mai 2019 heißt es dazu: „Die Züge der Linie S4 (mit Ausnahme der Eilzüge) halten künftig an der neuen barrierefreien Station Karlsruhe Untermühlstraße. Im Gegenzug entfällt bei der Linie S4 der schwach nachgefragte Halt an der Station Karlsruhe Hubstraße – diese Station wird jedoch weiterhin durch die Linie S5 bedient.“

Weitere Informationen

Ortschaftsrat (Links zu den Parteien) auf Durlacher.de

Nahverkehr auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Altenwohn- und Pflegeeinrichtungen sind besonders betroffen: Landrat und Oberbürgermeister appellieren an nicht in der Pflege eingesetzte Fachkräfte, sich zu melden. Foto: Gerd Altmann / Pixabay

Jede kundige Hand hilft jetzt: Appell an ausgebildete Pflegefachkräfte

Ausdrücklich schließen sich Landrat Dr. Christoph Schnaudigel und Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup der Aufforderung des Landes Baden-Württemberg...

mehr
Durlacher Tafel weiterhin für ihre Kunden da! Foto: cg

Durlacher Tafel sagt „Danke“ an „We Kick Corona“ – Fußballer helfen direkt und zeitnah

Die Durlacher Tafel freut sich über eine größzügige Spende von 5.000 Euro, welche aus der Initiative „We Kick Corona“ in dieser Woche eingegangen ist.

mehr
Übergabe von Schutzvisieren an die Einsatzzentrale. Foto: pm

Gemeinsam gegen das Virus: Berufliche Schulen in Karlsruhe fertigen Schutzvisiere

Die Beruflichen Schulen in Karlsruhe organisieren in einer gemeinsamen Initiative die Herstellung von Gesichtsschutzmasken für Kliniken, Pflege- und...

mehr