. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Kommunalwahl: Veränderte Verhältnisse im Karlsruher Gemeinderat und Ortschaftsrat Durlach

Erleichterung und pure Freude im Moment der Ergebnis-Bekanntgabe. Fotos: cg

Am Montagabend (27. Mai 2019) herrschte eine recht gespannte Atmosphäre in der Karlsruher Gartenhalle – es standen die Ergebnisse der Kommunalwahl an.

Mit leichter Verspätung (ein Wahlbezirk hing hinterher) gab Karlsruhes Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup das Ergebnis bekannt.

Deutlicher Erfolg der Grünen in Karlsruhe, CDU und SPD verlieren

„Bei 234.850 Wahlberechtigten haben 137.845 Wähler abgestimmt, eine Wahlbeteiligung von 58,7 Prozent“, so der Rathauschef – und ging dann auf das Ergebnis ein: CDU 18,7 Prozent (9 Sitze), SPD 14,3 Prozent (7), Grüne 30,1 Prozent (15), FDP 7,3 Prozent (4), AfD 7,1 Prozent (3), Die Linke 7,0 Prozent (3), KAL 5,0 Prozent (2), Für Karlsruhe 2,7 Prozent (1), Freie Wähler 3,2 Prozent (2) und Die Partei 4,6 Prozent (2). Sofort begann bei den Anwesenden das Rätselraten, wer es in den neuen Gemeinderat geschafft hat (Alle Bewerber-Ergebnisse s. Links).

CDU

  • 101 Pfannkuch, Tilman 44.717 4,0% gewählt
  • 102 Ehlgötz, Thorsten 43.655 3,9% gewählt
  • 104 Hofmann, Detlef 41.590 3,7% gewählt
  • 103 Meier-Augenstein, Bettina 40.559 3,6% gewählt
  • 109 Dr. Müller, Thomas 39.677 3,5% gewählt
  • 106 Wiedemann, Karin 32.240 2,9% gewählt
  • 107 Dr. Dogan, Rahsan 31.801 2,8% gewählt
  • 105 Maier, Sven 30.977 2,8% gewählt
  • 119 Müller, Dirk 30.110 2,7% gewählt

SPD

  • 201 Marvi, Parsa 51.374 6,0% gewählt
  • 202 Melchien, Yvette 38.228 4,5% gewählt
  • 203 Huber, Anton 35.102 4,1% gewählt
  • 204 Ernemann, Elke 33.209 3,9% gewählt
  • 208 Uysal, Sibel 29.065 3,4% gewählt
  • 206 Moser, Irene 28.990 3,4% gewählt
  • 207 Zeh, Michael 27.387 3,2% gewählt

Grüne

  • 301 Mayer, Zoe 82.304 4,6% gewählt
  • 303 Rastätter, Renate 72.132 4,0% gewählt
  • 302 Honné, Johannes 70.191 3,9% gewählt
  • 304 Borner, Michael 68.385 3,8% gewählt
  • 306 Löffler, Aljoscha 62.664 3,5% gewählt
  • 305 Anlauf, Verena 55.942 3,1% gewählt
  • 307 Fahringer, Jorinda 50.981 2,8% gewählt
  • 308 Bauer, Benjamin 50.725 2,8% gewählt
  • 312 Schmidt, Markus 48.055 2,7% gewählt
  • 311 Obermanns, Berthe 46.743 2,6% gewählt
  • 309 Weber, Christine 45.912 2,5% gewählt
  • 314 Riebel, Niko 41.640 2,3% gewählt
  • 324 Dr. Cremer, Clemens 41.165 2,3% gewählt
  • 313 Großmann, Christine 41.054 2,3% gewählt
  • 315 Dr. Sardarabady, Iris 41.009 2,3% gewählt

FDP

  • 401 Hock, Thomas 25.836 5,9% gewählt
  • 408 Høyem, Tom 18.397 4,2% gewählt
  • 404 Böringer, Annette 16.450 3,8% gewählt
  • 409 Jooß, Karl Heinz 16.185 3,7% gewählt

AfD

  • 501 Dr. Schmidt, Paul 19.619 4,6% gewählt
  • 502 Schnell, Oliver 16.901 4,0% gewählt
  • 505 Fenrich, Ellen 16.271 3,8% gewählt

Die Linke

  • 601 Bimmerle, Lukas 23.300 5,5% gewählt
  • 603 Göttel, Mathilde 21.995 5,2% gewählt
  • 602 Binder, Karin 21.865 5,2% gewählt

KAL

  • 701 Cramer, Lüppo 28.292 9,4% gewählt
  • 702 Haug, Michael 18.027 6,0% gewählt

Für Karlsruhe

  • 801 Kalmbach, Friedemann 14.730 9,0% gewählt

Freie Wähler

  • 901 Wenzel, Jürgen 14.391 7,4% gewählt
  • 902 Lorenz, Petra 10.014 5,2% gewählt

Die Partei

  • 1001 Braun, Max 18.893 6,9% gewählt
  • 1002 Ansin, Rebecca 14.638 5,3% gewählt

„Dass die Grünen so durch die Decke gehen, hat man vielleicht geahnt, aber letztlich nicht so in dieser Deutlichkeit erwartet“, so OB Dr. Frank Mentrup. Künftig werden die Grünen mit ihren Themen und den 15 Stadträten ein großes Gewicht im Gemeinderat haben, „aber ein Stück weit auch eine große Verantwortung“, so das Stadtoberhaupt. Dazu werden wechselnde Mehrheiten – wie bisher – wohl Arbeit und Themen bestimmen.

Auch im Durlacher Ortschaftsrat Grüne vorne

Mit einer Beteiligung von 57 Prozent wurde folgende Zusammensetzung für den Ortschaftsrat in Durlach gewählt: CDU 23,0 Prozent (5 Sitze), Grüne 36,1 Prozent (8 Sitze), SPD 14,6 Prozent (3 Sitze), Freie Wähler 7,1 Prozent (2 Sitze), FDP 8,8 Prozent (2 Sitze), AfD 5,6 Prozent (1 Sitz), Die Linke 4,8 Prozent (1 Sitz).

CDU

  • 105 Kehrle, Andreas 5.074 8,1% gewählt
  • 101 Griener, Michael 4.842 7,7% gewählt
  • 103 Müller, Dirk 4.452 7,1% gewählt
  • 102 Henkel, Roswitha 3.969 6,3% gewählt
  • 104 Böhler-Frieß, Doris 3.797 6,0% gewählt

Grüne

  • 202 Klingert, Sonja 7.124 7,2% gewählt
  • 201 Pötzsche, Martin 6.840 6,9% gewählt
  • 203 Frey, Elke 6.734 6,8% gewählt
  • 205 Köster, Ralf 6.230 6,3% gewählt
  • 204 Stolz, Christina 5.932 6,0% gewählt
  • 206 Ricken, Elena 5.583 5,6% gewählt
  • 209 Dr. Wagner, Ulrich 5.579 5,6% gewählt
  • 207 Ruf, Johannes 5.303 5,4% gewählt

SPD

  • 301 Dr. Rausch, Jan-Dirk 3.624 9,1% gewählt
  • 302 Oppelt, Susanne 3.003 7,5% gewählt
  • 305 Siebach, Herbert 2.802 7,0% gewählt

Freie Wähler

  • 402 Wenzel, Jürgen 2.073 10,7% gewählt
  • 401 Yeşil, Zahide 1.627 8,4% gewählt

FDP

  • 501 Dr. Noe, Stefan 2.193 9,1% gewählt
  • 504 Malisius, Günther 2.130 8,8% gewählt

AfD

  • 601 Bruker, Hartmut 2.544 16,7% gewählt

Die Linke

  • 701 Ginder, Anna 2.209 16,8% gewählt

Weitere Informationen

Wahlergebnisse: Impressionen der Bekanntgabe | zur Galerie

Sonderseite Kommunalwahl 2019 auf Durlacher.de

Ortschaftsrat Durlach auf Durlacher.de

von wobla/cg veröffentlicht am

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Unfallflucht in Durlach: Geschädigter gesucht

In Durlach hat am späten Donnerstagabend (15. August 2019) laut Angaben einer Zeugin ein 80-jähriger Autofahrer einen geparkten Pkw gestreift und ist...

Spielerisch zu mehr Wertschätzung für Lebensmittel

Spinat, Kresse, Kartoffeln, Feldsalat … – fragt man die Kinder der Kita Zwergenstübchen in Aue, was in ihren zahlreichen Hochbeeten wächst, merkt man...

Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle informiert: „Sicher wohnen – Einbruchschutz“

Am 29. August 2019 kommt das „i MOBIL“ der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle auf den Karlsburg-Vorplatz.

Diakonisches Werk Karlsruhe startet Quartiersmanagement in Durlach-Aue

Das Diakonische Werk Karlsruhe steigt in den Bereich Quartiersmanagement ein und beginnt mit dem Stadtteil Durlach-Aue.

Schwieriger Kampf gegen anhaltende Trockenheit

Der teils kräftige Regen der vergangenen Tage darf nicht darüber hinwegtäuschen: Die Trockenheit hält wie in den vergangenen Jahren, extrem 2013, 2016...

Karlsruhe achtet stärker auf die Sauberkeit

Wer in der Fächerstadt künftig eine Ordnungswidrigkeit begeht, muss mit einem deutlich höheren Bußgeld als bisher rechnen.

Betrüger manipulieren Unternehmensmitarbeiter – auch Durlacher Firma im Visier

In den vergangenen Wochen versuchten Kriminelle verschiedene Karlsruher Unternehmen mit der bekannten Betrugsmasche „CEO-Fraud“ oder mittels...

Wir werden das Kind schon schaukeln …

Erste Rollstuhlschaukel im öffentlichen Raum wird gesellschaftliches Gemeinschaftsprojekt.

Rotlicht missachtet und Radfahrerin erfasst

Eine 29-jährige Porsche-Fahrerin hat am Montagabend (12. August 2019) unter Alkoholeinfluss einen Verkehrsunfall verursacht.

Neue Shows der SCHLOSSLICHTSPIELE Karlsruhe begeistern das Publikum

Die Spannung war fühlbar am lauen Donnerstagabend – dem Premierenabend der fünften Spielzeit der SCHLOSSLICHTSPIELE Karlsruhe.

Alle Neuigkeiten aus Durlach im Archiv auf Durlacher.de