. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

DJK-Jugend on Tour: OsterCamp 2019 am Bodensee 

DJK-Camp am See 2019 beim Freundschaftsturnier mit dem SV Markelfingen. Foto: pm

Mit dem OsterCamp 2019 organisierte die DJK-Jugendabteilung erstmals ein Fußball-Camp mit Übernachtung.

Rund 20 Kinder und Jugendliche machten sich am Ostermontag mit dem Zug auf die Reise an den Bodensee, um dort fünf tolle Tage mit Spiel und Spaß unter Freunden zu verbringen.

In direkter Seelage konnten sich die Kids zwischen den Fußball-Einheiten auf dem herrlichen Gelände des Naturfreundehauses mit allerlei Freizeit-Aktivitäten beschäftigen. Besonders beliebt waren dabei Beach-Volleyball und Tischtennis sowie das Toben im Bodensee-Wasser. Die täglichen Fußball-Einheiten fanden auf dem Vereinsgelände des SV Markelfingen statt. In der dortigen Vereinsgaststätte gab es auch das Mittagessen.

Das fußballerische Highlight der Woche war das Freundschaftsturnier mit den Jugend-Teams des SV Markelfingen. In zwei Altersklassen wurden Kleinfeld-Spiele ausgetragen, wobei in beiden Altersklassen die DJK-Kids in ihren gelben Camp-Trikots jeweils knapp als Sieger vom Platz gingen. Das Wichtigste bei den Spielen waren jedoch nicht die Ergebnisse, sondern der Spaß und das Miteinander mit den Kindern des Gastgebers SV Markelfingen, dem auf diesem Wege ein Dankeschön gesendet werden soll.

Nach Fußball und Freizeit gab es an den Abenden jeweils ein abwechslungsreiches Spieleprogramm: bei Tisch-Kicker, Tipp-Kick-Turnieren oder Quiz-Spielen kam keine Langeweile auf. Bei besten Rahmenbedingungen und tollem Wetter vergingen die Tage wie im Flug und viel zu schnell ging es wieder mit dem Zug zurück nach Durlach.

Weitere Informationen

Die nächsten Fußball-Camp-Termine sind in den Pfingst- und Sommerferien, für beide Freizeiten gibt es noch einzelne freie Plätze. Die Camps finden dann wieder auf dem Vereinsgelände beim DJK Durlach statt. Interessierte können sich gerne unter djk.durlach-jugendabteilung(at)web.de an das Orga-Team der DJK Fußball-Camps wenden.

DJK Durlach auf Durlacher.de

von pm veröffentlicht am

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Zeugen gesucht! Kupferdiebe richten 100.000 Euro Sachschaden in Durlacher Rohbau an

Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zum Freitag (14. Februar 2020) den Bauzaun eines Rohbaus in der Durlacher Pfinzstraße überwunden und...

„heiter bis rauschend“ mit Paaren, Pärchen und Paarungen

Werke u. a. von Bach, Joplin und Ogden am 22. Februar 2020 um 20 Uhr in der Stadtkirche Durlach – Eintritt frei.

Fraktionen von DIE LINKE und GRÜNE wollen öffentlichen Parkraum budgetieren

Die Karlsruher Gemeinderatsfraktionen von DIE LINKE und GRÜNE beantragen im kommenden Gemeinderat die Budgetierung des öffentlichen Parkraums nach...

Damwildgehege im Bergwald mutwillig zerstört

Forstamt: Freilaufende Tiere nicht beunruhigen / Hunde an die Leine nehmen.

Bereits 40 „Amoretten“ lassen Durlacher Geschichte in der Altstadt aufleben

Vor 4 Jahren hatte die im vergangenen Jahr verstorbene Gerda Schneider-Sato begonnen, Schilder für die Durlacher Altstadthäuser im Einvernehmen mit...

Falsche Polizeibeamte am Telefon – aktuell zahlreiche Betrugsversuche in Durlach

Mindestens 20 Anrufe von falschen Polizeibeamten sind am Montag (10. Februar 2020) beim Polizeirevier Karlsruhe-Durlach angezeigt worden.

Bahnhof Durlach: Zeugenaufruf nach Körperverletzung in Straßenbahn und Unterführung

Am Samstag (8. Februar 2020) kam es zwischen 14.15 und etwa 15.00 Uhr in der Straßenbahnlinie S51 von Pforzheim nach Karlsruhe bzw. im Bahnhof Durlach...

Text trifft Ton zu Wandel und Wirren

Nach dem große Erfolg seines Programms „Heimat und Fremde“ präsentiert das Trio „Text trifft Ton“ im Salon der Durlacher Orgelfabrik erstmals seine...

Dachse zu Besuch in Grötzingen

Besonders in der Nacht und bei Dämmerung lässt sich in den Hohlwegen rund um Grötzingen mit etwas Glück der „Grimbart“ antreffen.

Alle Neuigkeiten aus Durlach im Archiv auf Durlacher.de