12. Durlacher Kommissionsflohmarkt „Alles vom Baby bis zum Kind“

Durlacher Kommissionsflohmarkt „Alles vom Baby bis zum Kind“. Foto: om

Alles vom Baby bis zum Kind. Fotos: om

Am Samstag, 23. März 2019, findet zum 12. Mal der Durlacher Kommissionsflohmarkt „Alles vom Baby bis zum Kind“ von 10.00 bis 13.00 Uhr im Christkönighaus statt.

Für Schwangere mit einer Begleitperson ist das Gemeindehaus gegen Vorlage des Mutterpasses bereits ab 9.00 Uhr geöffnet.

Vor oder während des Einkaufes können sich die Gäste im PuP-Café von der Frauengemeinschaft mit Kaffee und Kuchen, Brezeln, Waffeln, Wienerle sowie alkoholfreien Getränken zu moderaten Preisen verwöhnen lassen.

Der Erlös des Frühjahresflohmarktes geht diesmal an den Verein Momo & Amy Reittherapie e.V. mit Sitz in Grötzingen. Momo, eine Australian Shepherd-Hündin, und Amy, ein Pony, sie leben zusammen mit zahlreichen anderen Vierbeinern und vierzehn Hühnern auf dem Hof der Reittherapeutin. Die beiden Namen stehen auch für den gemeinnützigen Verein für therapeutisches Reiten „Momo & Amy“, der bedürftigen Kindern und Jugendlichen den Zugang zur Reittherapie ermöglichen möchte.

Schon nach wenigen Sekunden waren beim Anmeldestart über das Online-Tool sämtliche Anbieternummern vergeben und die Warteliste mit über 100 Interessierten überaus voll. Auf die Besucher warten über 10.000 Artikel (Babysachen, Kinder- sowie Schwangerschaftskleidung, Spielsachen, Bücher, Fuhrpark etc.). Das Ehrenamtlichen-Team des Durlacher Kommissionsflohmarktes ist hoch motiviert und freut sich über zahlreiche Gäste im liebevoll umgestalteten „Kaufhaus“ auf zwei Ebenen sowie mit Zelten vergrößerten Außenbereich.

Weitere Informationen

Förderverein St. Peter und Paul Durlach e.V. auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Altenwohn- und Pflegeeinrichtungen sind besonders betroffen: Landrat und Oberbürgermeister appellieren an nicht in der Pflege eingesetzte Fachkräfte, sich zu melden. Foto: Gerd Altmann / Pixabay

Jede kundige Hand hilft jetzt: Appell an ausgebildete Pflegefachkräfte

Ausdrücklich schließen sich Landrat Dr. Christoph Schnaudigel und Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup der Aufforderung des Landes Baden-Württemberg...

mehr
Durlacher Tafel weiterhin für ihre Kunden da! Foto: cg

Durlacher Tafel sagt „Danke“ an „We Kick Corona“ – Fußballer helfen direkt und zeitnah

Die Durlacher Tafel freut sich über eine größzügige Spende von 5.000 Euro, welche aus der Initiative „We Kick Corona“ in dieser Woche eingegangen ist.

mehr
Übergabe von Schutzvisieren an die Einsatzzentrale. Foto: pm

Gemeinsam gegen das Virus: Berufliche Schulen in Karlsruhe fertigen Schutzvisiere

Die Beruflichen Schulen in Karlsruhe organisieren in einer gemeinsamen Initiative die Herstellung von Gesichtsschutzmasken für Kliniken, Pflege- und...

mehr