Verkehrsunfallflucht mit verletztem Pedelec-Fahrer

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Foto: cg

Am Sonntag, 23. Juni 2019, gegen 17 Uhr, befuhr ein 67-jähriger Pedelec-Fahrer die Hubstraße in Richtung Lenzenhubweg.

Auf der baustellenbedingt verengten Hubbrücke kam ihm ein blauer Kleinwagen entgegen. Der Pedelecfahrer musste, um eine Kollision mit dem Pkw zu vermeiden, auf den Gehweg ausweichen. Hierbei kam er zu Fall und zog sich schwere, jedoch nicht lebensgefährliche, Verletzungen zu. Er wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Der unfallverursachende blaue Kleinwagen entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Wer sachdienliche Angaben zu dem blauen Kleinwagen machen kann, möchte sich bitte mit dem Polizeirevier in Karlsruhe-Durlach unter der Telefonnummer 0721/4907-0 in Verbindung zu setzen.

Weitere Informationen

Polizeirevier Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Die SCHLOSSLICHTSPIELE 2021 finden wieder vor dem Karlsruher Schloss statt. Foto: cg

SCHLOSSLICHTSPIELE Karlsruhe kehren ab 18. August ans Karlsruher Schloss zurück

Nach ihrem Aufbruch in den virtuellen Raum mit der digitalen Edition 2020 kehren die SCHLOSSLICHTSPIELE Karlsruhe 2021 wieder auf die barocke Fassade…

mehr
In Durlach können Impfausweise diese Woche beglaubigt werden. Foto: cg

Sonderaktion in Durlach: Beglaubigung von Impfausweisen

Der Startschuss für den digitalen Impfnachweis für vollständig gegen das Corona-Virus geimpfte Bürgerinnen und Bürger ist gefallen.

mehr
Auf dem Turmberg wurde am Wochenende seitens Polizei und Stadt mal genauer hingeschaut. Archivfoto: cg

Kontrollen am Turmberg durch Polizei und Stadt Karlsruhe

Am Wochenende (12./13.Juni 2021) von Samstag, 19.00 Uhr bis Sonntag, 00.30 Uhr führten das Polizeirevier Karlsruhe-Durlach zusammen mit der…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien