Einbrecher entwenden Geldkassetten

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Foto: cg

Zwischen Mittwochabend und Donnerstagmittag (19./20. Juni 2019) wurden bei einem Einbruch in ein Firmenbüro in Karlsruhe-Durlach zwei Geldkassetten mit mehreren hundert Euro Bargeld sowie EC-Karten entwendet.

Der bislang unbekannte Täter verschaffte sich vermutlich über den Hintereingang Zutritt zum in der Pfinztalstraße gelegenen Gebäude. Im Treppenhaus gelangte er schließlich durch das Einwerfen einer Türscheibe in das Firmenbüro. Dort entwendete der Langfinger zwei Geldkassetten mit Bargeld und EC-Karten aus einem zuvor aufgebrochenen Schrank. Durch den Einbruch entstand ein Sachschaden von circa 2.500 Euro.

Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Karlsruhe-Durlach unter 0721/49070 in Verbindung zu setzen.

Weitere Informationen

Polizeirevier Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

In diesem Jahr heißt es (auch) an Ostern: #stayathome. Foto: cg

„Es gibt keinen Grund zur Entwarnung“

Ministerpräsident Winfried Kretschmann macht deutlich, dass es noch keinen Grund zur Entwarnung gibt. Die Lage sei unverändert ernst.

mehr
Für Bedürftige: der Gabenzaun in Durlach. Fotos: cg

Gabenzaun am Durlacher Bahnhof: Obdachlosen und Bedürftigen helfen

Für Menschen, die am Existenzminimum leben oder obdachlos sind, ist das Leben seit der Corona-Pandemie noch schwieriger geworden. Viele Einrichtungen...

mehr
Eingeschränkte Müllabfuhr. Foto: cg

Müllabfuhr: Bis 17. April nur 14-tägige Leerung der Bio- und Restmülltonnen

Wertstoff und Papier bleiben stehen / Mobile Wertstoff-Plätze / Einrichtungen ab 7. April teilweise offen

mehr