Gartenhütten aufgebrochen

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Foto: cg

Insgesamt drei Gartenhütten waren in der Nacht von Freitag auf Samstag (15. Juni 2019) im Visier von Dieben.

Einmal war eine Hütte in der Alten Weingartener Straße in Durlach in einer Kleingartenanlage entlang der Bahngleise betroffen. Dort kamen Arbeitsgeräte wie eine Kettensäge, ein Kompressor, ein Akkuschrauber und eine Stichsäge abhanden.

In der Karlsruher Südstadt betraf es ein Kleingartengelände in der Wasserwerkstraße, wo in zwei Gartenhäuser durch aufhebeln der Eingangstüren eingedrungen wurde. Hier kamen neben Akkuschrauber auch diverse Getränke weg.

Insgesamt beträgt der Gesamtschaden an allen drei Tatorten mindestens 2.500 Euro.

Weitere Informationen

Polizeirevier Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Durlacher Bürgerstiftung mal närrisch. Foro: ke

Durlacher Bürgerstiftung mal närrisch

Eigentlich ist die Durlacher Bürgerstiftung ja nicht ganz so närrisch, aber Gerhard Kessler, Vorsitzender der Durlacher Bürgerstiftung, ließ es sich…

mehr
Heute schon gelacht? Eröffnung „Kleine Art Durlach 2024“. Foto: om

Heute schon gelacht? Eröffnung „Kleine Art Durlach 2024“

Im gut besuchten Bürgersaal des Durlacher Rathauses eröffnete Ortsvorsteherin Alexandra Ries am Donnerstag (22. Februar 2024) die aktuelle Ausstellung…

mehr
Tickets des Karlsruher Verkehrsverbunds werden durchschnittlich 7,9% teurer. Foto: cg

Steigende Personalkosten: KVV passt Tarife zum 1. August 2024 an

Der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) passt seine Tarife zum 1. August 2024 um durchschnittlich 7,9 Prozent an. Diesen Beschluss fasste der…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien