. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Volksbank Karlsruhe und Zoo setzen „tierische“ Partnerschaft fort

v.l.n.r: Bürgermeister Daniel Fluhrer, Andreas Lorenz (Vorstandsvorsitzender der Volksbank Karlsruhe) und Zoodirektor Dr. Matthias Reinschmidt mit Elefantenkuh Jenny im neuen Gehege. Foto: Timo Deible / Zoo Karlsruhe

Jährlich weiterhin 100.000 Euro für den beliebten Besuchermagneten der Fächerstadt.

Der Zoologische Stadtgarten und die Volksbank Karlsruhe haben ihre seit 2016 bestehende Kooperation um drei Jahre verlängert. Damit unterstützt die Volksbank Karlsruhe das beliebte Ausflugsziel im Herzen der Stadt weiterhin mit einem jährlichen Betrag von 100.000 Euro in seiner Arbeit. „Ich freue mich, dass wir uns sofort einig waren, diese Partnerschaft fortzusetzen. Sie gibt uns zusätzliche Spielräume bei Projekten, die wir außerhalb unseres normalen Haushalts umsetzen“, betont Zoodirektor Dr. Matthias Reinschmidt. Auch für die Kunden der Volksbank Karlsruhe gibt es Vorteile: An den Kassen des Zoologischen Stadtgartens erhalten sie gegen Vorlage ihrer Bankkarte einen Nachlass von 20 Prozent auf die reguläre Tageskarte. Zudem stellt der Zoo den kleinen Volksbank-Sparern bei Eröffnung eines sogenannten MIKE-Kontos (bis zwölf Jahre) eine kostenfreie Kinderjahreskarte zur Verfügung.

Offiziell besiegelt wurde die Fortführung der „tierischen“ Partnerschaft am 5. Juni 2019 bei der neu eröffneten Außenanlage für die Asiatischen Elefanten. Dort unterzeichneten der für den Karlsruher Zoo zuständige Bürgermeister Daniel Fluhrer, Zoodirektor Dr. Matthias Reinschmidt sowie der Vorsitzende des Vorstands der Volksbank Karlsruhe, Andreas Lorenz, die entsprechende Vereinbarung. „Die zahlreichen positiven Rückmeldungen bestätigen, dass wir mit diesem Engagement für den Karlsruher Zoo die Herzen der Menschen erreichen. Die Kooperation leistet somit einen ganz wichtigen Beitrag dazu, unserem Leitmotiv und Versprechen als ‚Die Bank unserer Stadt‘ gerecht zu werden“, sagte Andreas Lorenz.

Weitere Informationen

Volksbank Karlsruhe auf Durlacher.de

von pm veröffentlicht am

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Das Schwimm-1x1 im Wölfle

Urlaub am Strand, Baden am See, Planschen im Pool: Ab sechs Jahren sollten Kinder sicher schwimmen können.

Neue Geschwindigkeitsmessung im Einsatz

Seit dem 9. August 2019 blitzt es im Stadtgebiet auf eine in Karlsruhe noch ungewohnte Art.

Weniger Unfälle, weniger Verletzte, leider mehr getötete Menschen – Verkehrsunfallbilanz für das erste Halbjahr 2019

Innenminister Thomas Strobl: „Der positive Trend von weniger Unfällen zeigt sich leider nicht bei den schweren Folgen. Zu viele Menschen lassen ihr...

Unfallflucht in Durlach: Geschädigter gesucht

In Durlach hat am späten Donnerstagabend (15. August 2019) laut Angaben einer Zeugin ein 80-jähriger Autofahrer einen geparkten Pkw gestreift und ist...

Spielerisch zu mehr Wertschätzung für Lebensmittel

Spinat, Kresse, Kartoffeln, Feldsalat … – fragt man die Kinder der Kita Zwergenstübchen in Aue, was in ihren zahlreichen Hochbeeten wächst, merkt man...

Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle informiert: „Sicher wohnen – Einbruchschutz“

Am 29. August 2019 kommt das „i MOBIL“ der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle auf den Karlsburg-Vorplatz.

Diakonisches Werk Karlsruhe startet Quartiersmanagement in Durlach-Aue

Das Diakonische Werk Karlsruhe steigt in den Bereich Quartiersmanagement ein und beginnt mit dem Stadtteil Durlach-Aue.

Schwieriger Kampf gegen anhaltende Trockenheit

Der teils kräftige Regen der vergangenen Tage darf nicht darüber hinwegtäuschen: Die Trockenheit hält wie in den vergangenen Jahren, extrem 2013, 2016...

Karlsruhe achtet stärker auf die Sauberkeit

Wer in der Fächerstadt künftig eine Ordnungswidrigkeit begeht, muss mit einem deutlich höheren Bußgeld als bisher rechnen.

Betrüger manipulieren Unternehmensmitarbeiter – auch Durlacher Firma im Visier

In den vergangenen Wochen versuchten Kriminelle verschiedene Karlsruher Unternehmen mit der bekannten Betrugsmasche „CEO-Fraud“ oder mittels...

Alle Neuigkeiten aus Durlach im Archiv auf Durlacher.de