. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Programmbroschüre macht jetzt schon Lust auf den Tag des offenen Denkmals

Auch der Basler-Tor-Turm kann besichtigt werden. Fotos: cg

Wenn am 8. September 2019 bundesweit der Tag des offenen Denkmals begangen wird, öffnen auch in der Karlsruher Innenstadt, in den Stadtteilen und in der Region bei freiem Eintritt über 70 historische Gebäude und Kultureinrichtungen ihre Türen.

Unter dem Motto „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“ bereiten sich Stadt und Region nun zum zweiten Mal gemeinsam auf den Denkmaltag vor.

Druckfrisch konnte nun Bürgermeister Dr. Albert Käuflein in seiner Eigenschaft als Vorstand der KulturRegion Karlsruhe von Martin Wacker, Geschäftsführer der Karlsruhe Marketing und Event GmbH und Koordinierungsstelle für den Tag des offenen Denkmals, die prallgefüllte Programmbroschüre zum Denkmaltag entgegennehmen. Beide freuten sich darüber, dass die gute Kooperation noch einmal ausgebaut werden konnte. Neben den rund 60 Beiträgen in der Stadt Karlsruhe finden sich dieses Jahr 16 Highlights aus den Städten und Gemeinden der KulturRegion auf den 52 Seiten des Programmhefts und machen schon jetzt Lust auf den Denkmaltag.

Anlässlich des Jubiläums „100 Jahre Bauhaus” gibt es in Karlsruhe allein 18 Beiträge, die sich mit Bauhaus und Modernem Bauen beschäftigen. Hier laden Denkmale der Stadt, die um die 1920er Jahre entstanden sind, mit eigens konzipierten Formaten dazu ein, den Blick auf revolutionäre Ideen und Fortschritte dieser Ära zu richten. Weiter präsentiert die Broschüre thematische Routen, die den Besuch gleich mehrerer Veranstaltungen zu Fuß, mit Bus oder Bahn oder mit dem Fahrrad kombinieren und enthält eine Übersicht über die Konzerte der 9. Karlsruher Orgelspaziergänge.

Programm in Durlach

  • Zunftstraße 20
  • Mittelstraße 16 und 18
  • Basler-Tor-Turm
  • Karlsburg Durlach, Pfinzgaumuseum
  • Evangelische Stadtkirche Durlach
  • Katholische Kirche St. Peter und Paul
  • Führung „Neue Nutzung alter Durlacher Fabriken“

Weitere Informationen

Ab sofort liegt die Programmbroschüre in den teilnehmenden Städten und Gemeinden der KulturRegion sowie im Karlsruher Rathaus, bei der Tourist-Information, in den Flyerständern der City Initiative Karlsruhe, bei den Akteuren und an rund 1.000 weiteren Stellen in Karlsruhe und der Region aus.

Das bundesweite Programm ist online ab Anfang August zu finden (s. Links). Dort kann man sich alle teilnehmenden Denkmale einer Region anzeigen lassen, nach Denkmalkategorien suchen und über einen Merkzettel persönliche Denkmaltouren zusammenstellen. Die mobile Nutzung unterwegs ermöglicht eine kostenfreie App.

Tag des offenen Denkmals 2018 | zur Galerie

Tag des offenen Denkmals auf Durlacher.de

von pm veröffentlicht am

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Zeugen gesucht: Karlsruher Marktplatz mit Öl beschmiert

Mehrere tausend Euro Schaden sind die Bilanz einer Verunreinigung in der Karlsruher Innenstadt.

E-Tretroller ab sofort auch in Durlach zum Leihen

Der E-Tretroller-Sharing-Dienst VOI hat sein Geschäftsgebiet im Karlsruher Osten erweitert. Nun stehen auch in der Markgrafenstadt die...

Durlach: Kompletter Zigarettenautomat geklaut

In Durlach wurde vermutlich in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (5. Dezember 2019) ein fest installierter Zigarettenautomat entwendet. Der...

Das alte Rathaus Aue – Fragen an ein Zeugnis der Weinbrenner-Zeit

Ein Schattendasein führt das zweistöckige Gebäude in der Westmarkstraße, vor allem, wenn man seinen geschichtlichen Wert bedenkt. Denn es war nicht...

Das Stadtamt Durlach hat wieder einen wunderschönen Weihnachtsbaum

Im Foyer des Stadtamtes Durlach erstrahlt wieder ein liebevoll geschmückter Weihnachtsbaum.

Nach mehreren Einbrüchen in Tankstellen mit Vorschlaghammer bittet Kripo um Hinweise

Nach bislang insgesamt sechs Einbrüchen gleicher Art in Tankstellen unter Einsatz eines Vorschlaghammers in Karlsruhe und Bretten-Gölshausen bittet...

Verkehrsführung soll verbessert werden

Die Durlacher Grünen wollen durch effiziente Verkehrsführung die Aufenthaltsqualität in Durlach steigern.

Die digitalste Tourist-Information Europas eröffnet ihre Tore in Karlsruhe

Interactive-Table, Digital-Marketplace, Audio-Shower und Social-Wall: Willkommen in der modernsten Tourist-Information Europas. Mitten im Herzen der...

Freie Fahrt mit Bus und Bahn in die Weihnachtsstadt Karlsruhe

Der kostenlose öffentliche Nahverkehr beim Karlsruher Stadtfest war ein gelungener Testlauf: Zahlreiche Besucherinnen und Besucher nutzten das Angebot...

Durlach im Advent: Gemütlichkeit trifft auf Kunsthandwerk

Er ist etwas Besonderes: Der kleine aber feine Weihnachtsmarkt zieht in der Adventszeit Einheimische wie Gäste in das liebevoll geschmückte Gewölbe...

Alle Neuigkeiten aus Durlach im Archiv auf Durlacher.de