Viele Spendenwillige und Erstspender bei Neujahrsblutspende in Durlach

Blutspende in der Weiherhofhalle. Foto: pm

Gleich im neuen Jahr Gutes tun! Foto: pm

Am 2. Januar 2019 richteten die DRK Bereitschaft Durlach und der Blutspendedienst Baden-Württemberg/Hessen die Neujahrsblutspende in der Weiherhofhalle aus.

Insgesamt waren 172 Spendenwillige erschienen, darunter erneut auch die hohe Anzahl von 21 Erstspendern. Aufgrund von medizinischen Gründen mussten 17 Spendenwillige zurückgestellt werden, so dass als Endergebnis dem Blutspendedienst 155 Konserven auf den Heimweg mitgegeben werden konnten.

Auch für die DKMS konnten 25 neue Proben gesammelt und am Folgetag auf die Reise ins Labor gesendet werden. „Natürlich überlegen wir uns nun, die Typisierung auch an den kommenden Aktionen weiterlaufen zu lassen und damit die Möglichkeit zu schaffen, hier zum Lebensretter zu werden“, so Frank Nordwig. Zusammen mit seinem Team aus Ehrenamtlichen leitet er die Blutspendeaktionen in Durlach. Neben dem Auf- und Abbau gehört hierzu auch die Versorgung der Blutspender in Form eines umfangreichen Büfetts, welches im Anschluss gerne aufgesucht wird.

Weitere Informationen

DRK Ortsgruppe Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

1989 eine echte Sensation: die „World Games“ in Karlsruhe. Sie waren auch Thema in der Ausstellung „Karlsruhe im Fokus“ (2022) des Stadtmuseums. Fotograf Dietmar Hamel hielt damals das Großereignis für die Stadt Karlsruhe fest. Foto: cg

DOSB will mit Karlsruhe World Games 2029 nach Deutschland holen

Mit großer Freude hat Oberbürgermeister Frank Mentrup die Nachricht entgegengenommen, dass der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) Karlsruhe als…

mehr
Angebote und Aktionen: Der Verkaufsoffene Sonntag lädt zum Einkaufsbummel in die Markgrafenstadt ein. Foto: cg

Verkaufsoffener Sonntag am 28. April: „Durlach blüht auf...“

Auch in diesem Frühjahr findet in Durlach wieder ein verkaufsoffener Sonntag statt. Am 28. April 2024 haben die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet…

mehr

Bei den Grabungen am Hengstplatz wurde noch mehr „gefunden“

Die Bauarbeiten für den neuen Wohnkomplex am Durlacher Hengstplatz schreiten weiter voran. Doch nach den „gefundenen“ über 160 Skeletten auf dem Areal…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien