Historischer Vortrag: Karlsruhe – Stadt der Demokratie

Historischer Verein

Lichtbildervortrag des Historischen Vereins am Dienstag, 8. Januar 2019, um 19.30 Uhr im Bürgersaal des Rathauses.

Dr. Ernst Otto Bräunche vom Stadtarchiv der Stadt Karlsruhe berichtet in seinem Vortrag über die Entwicklung der Geschichte der Demokratie in Karlsruhe und wie Karlsruhe zu einem herausragenden Ort deutscher Rechtsgeschichte wurde.

Der Eintritt ist frei, Spenden willkommen.

Hintergrund

Als 1919 die Weimarer Republik gegründet wurde, waren damit auch in Karlsruhe große Hoffnungen verbunden auf eine freiheitliche, gerechte, solidarische und friedliche Gesellschaft. Ausgehend von den Ereignissen 1918/19 werden Ereignisse und Orte aus der Stadtgeschichte im 19. und 20. Jahrhundert vorgestellt, durch die Karlsruhe zu einem herausragenden Ort deutscher Demokratiegeschichte geworden ist.

Weitere Informationen

Freundeskreis Pfinzgaumuseum - Historischer Verein Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Turmbergbahn Durlach . Foto: cg

„Grünes Licht“ für Durlacher Turmbergbahn: TÜV-Prüfung abgeschlossen

Die Turmbergbahn in Durlach, die wie angekündigt Mitte dieser Woche ihren Fahrgastbetrieb wieder aufgenommen hat, darf durch die Verkehrsbetriebe…

mehr
Entsorgungsfirma „Knettenbrech + Gurdulic“ bei der Leerung der Wertstofftonnen in Durlach. Foto: cg

„Karlsruher Müll-Desaster“ geht weiter: Neues Vergabeverfahren muss durchgeführt werden

Die Stadt Karlsruhe wird ein neues Vergabeverfahren zur Erweiterung des Vollservice bei der Wertstoffsammlung durchführen und dabei die Hinweise der…

mehr
Durlacher Lesesommer im Rosengarten. Foto: cg

Vorleserinnen und Vorleser für den Durlacher Lesesommer 2024 gesucht

Der Durlacher Lesesommer, der für viele begeisterte Besucher schon zur geliebten Sommer-Tradition geworden ist, feiert sein 15-jähriges Jubiläum.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien