Kellerbrand in Mehrfamilienhaus

Feuerwehr. Foto: cg

Foto: cg

Am Donnerstag (28. Februar 2019) gegen 16.45 Uhr wurde aus dem Kellergeschoss eines Anwesens Im Haberacker in Durlach-Aue dunkler Rauch gemeldet.

Den ersten Einsatzkräften vor Ort bestätigte sich die Meldung und die Feuerwehr begann mit den Löscharbeiten, welche bereits gegen 17.07 Uhr beendet waren.

Nach den ersten polizeilichen Feststellungen hatte sich in einem Kellerabteil des Mehrfamilienhauses ein Kabelbrand ereignet, welcher auf eine Holztür und einen Wäschetrockner übergriff. Personen kamen nicht zu Schaden, die Bewohner verließen alle rechtzeitig das Wohnanwesen. Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 5.000 Euro.

Weitere Informationen

Freiwillige Feuerwehr Karlsruhe Abteilung Aue auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Messe Karlsruhe. Foto: cg

Kraftanstrengung: Aufbau des Zentralen Impfzentrums

Angesichts der Fortschritte in der Forschung zu mehreren Corona-Impfstoffen, die nun im oder vor dem Zulassungsverfahren stehen, weiten Stadt- und…

mehr
#stayfithelpkids – Der ASV ruft zur Spendenaktion für den Kinderhospizdienst in Karlsruhe auf. Grafik: pm

ASV Durlach ruft Spendenaktion für den Kinderhospizdienst ins Leben

Aufruf des ASV Durlach: „Stay fit, help kids“ – Joggen für einen guten Zweck.

mehr
#DuFürDurlach – Gastronomie und Hotelerie unterstützen. Grafik: cg

#DuFürDurlach – Gastronomie und Hotellerie unterstützen

Das Organisations-Team der Gemeinschaftsaktion von DurlacherLeben e.V. und Durlacher.de steht auch weiterhin den Gastronomen und Hotelbetreibern zur…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien