Wölfle-Planschbecken wird saniert

Wölfle-Planschbecken wird saniert. Foto: pm

Foto: pm

Freibad Wolfartsweier sucht freiwillige Helfer / Auskleidung mit Folie geplant.

Es ist es soweit: Die Sanierung des Kinderplanschbeckens im Freibad Wölfle in Wolfartsweier steht in den Startlöchern. Die aktuelle Planung des Fördervereins Freibad Wolfartsweier sieht vor, dass das 1993 erbaute Kinderbecken bis Mai 2019 neu ausgekleidet wird.

Bis die Fachfirma anrücken kann, müssen noch einige Vorarbeiten durchgeführt werden. „Dazu braucht das Wölfle tatkräftige Mithilfe“, so die Wölfle-Vereinsvorsitzende Christa Grafmüller-Hell. An den Samstagen 16. und 23. Februar 2019 jeweils ab 9 Uhr sollen die Rückbauarbeiten am Becken stattfinden. Hierzu werden Helferinnen und Helfer gesucht, die mit anpacken beim Fliesen abschlagen, Estrich entfernen und auch leichteren Arbeiten. Für Samstag, 9. März 2019, ist ab 9.30 Uhr der Aufbau des Arbeitszelts vorgesehen. Der Richtmeister der Fachfirma benötigt hierfür acht kräftige Personen, die ihn unterstützen. Also, jetzt gilt es: Wahrhaft wölfische Muskelkraft und Stärke sind gefragt.

„Möglich wird die Sanierung vor allem, weil viele Privatpersonen und Unternehmen spenden“, berichtet Grafmüller-Hell: „Vielen herzlichen Dank an alle Unterstützer“.

Weitere Informationen

Weitere Spendenbeträge für die Beckensanierung können noch auf das Konto des Fördervereins Freibad Wolfartsweier bei der Sparkasse Karlsruhe (IBAN: DE28 6605 0101 0108 0590 23, BIC: KARSDE66XXX) einbezahlt werden.

Der Förderverein betreibt das Bad seit 2002 ehrenamtlich auf Spendenbasis.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Amphibien wandern wieder. Darum: Fuß vom Gas – auch zum Schutz der Helferinnen und Helfer. Foto: cg

Achtung: Amphibien wandern wieder – freiwillige Helferinnen und Helfer gesucht

Mit steigenden Temperaturen und bei Regen wandern auch in Karlsruhe wieder die Amphibien zu ihren Laichgewässern. Schon Anfang Januar sind die ersten…

mehr
In seinem Vortrag „Goldwaschen am Rhein“ gibt der Geologe Michael Leopold – hier in Aktion an der Alb zu sehen – einen Einblick in das Vorkommen dieses Edelmetalls an den Rheinufern. Foto: Michael Leopold

Zeitreise in die Geschichte: Goldgewinnung am Rhein und Ausflug unters Dach der Karlsburg

Bei einem Vortrag im Stadtmuseum am 2. Februar erfahren Interessierte mehr zur Goldgewinnung am Rhein, am 5. Februar 2023 wird es unter dem Dach des…

mehr
Training der D-Jugend weiblich. Foto: pm

Turnerschaft Durlach: Hallenboden als Investition in die Zukunft des Sportvereins

Auf der Unteren Hub tut sich was: Die Turnerschaft Durlach (TSD) hat jetzt dort ihren lange ersehnten neuen Hallenboden in der vereinseigenen…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien