Frank Theurer neuer Geschäftsführer und Citymanager

CIK-Vorstandsvorsitzende Anke Bünting-Walter heißt Frank Theurer als neuen Geschäftsführer willkommen. Foto: pm

CIK-Vorstandsvorsitzende Anke Bünting-Walter heißt Frank Theurer als neuen Geschäftsführer willkommen. Foto: pm

Der Journalist Frank Theurer ist neuer Geschäftsführer und Citymanager der City Initiative Karlsruhe (CIK).

Der 51-jährige gebürtige Karlsruher, der zuletzt fast acht Jahre als Pressesprecher bei der Haus Edelberg Unternehmensgruppe tätig war, folgt damit auf Sascha Binoth, der 17 Jahre an der Spitze der CIK stand und im September 2018 beruflich nach Pforzheim wechselte.

Die Vorstandsvorsitzende der City Initiative Karlsruhe, Anke Bünting-Walter, zeigt sich begeistert: „Wir sind froh mit Frank Theurer einen in der Stadt und der Region sehr gut vernetzten Geschäftsführer und Citymanager gefunden zu haben. Er lebt und kommt von hier und identifiziert sich zu 100 Prozent mit der Stadt und ihren Menschen. Mit ihm bekommen wir einen absoluten Teamplayer.“

Der gebürtige Mühlburger Theurer, der stark in Karlsruhe und der Region verwurzelt ist, hatte bereits in der Vergangenheit unterschiedliche Projekte innerhalb des Stadtmarketings der Stadt Karlsruhe, unter anderem für die City Initiative Karlsruhe, initiiert und realisiert. Zuvor war er als Pressesprecher für die Bewerbung Karlsruhes als Europäische Kulturhauptstadt 2010 tätig und hat somit die Verwaltung einer Stadt auch von innen gesehen. Aus dieser Zeit sowie seiner Zeit als Journalist für unterschiedliche Karlsruher Medien resultieren seine hervorragenden Kontakte zu Politik, Verwaltung, Presse, Wirtschaft, Einzelhandel, Institutionen und Vereinen. „Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe bei der City Initiative. Es gilt nun zusammen mit meinem Team und dem CIK-Vorstand die für die Mitglieder wichtigen Themen in der Stadt anzugehen. Zu allererst werde ich viele Gespräche führen und viel zuhören“, so der neue Geschäftsführer Frank Theurer.

Theurer ist Vater von drei Kindern und lebt mit seiner Partnerin seit zehn Jahren im Karlsruher Stadtteil Beiertheim.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

 v.l.n.r.: Ahmet Emmez (TBA), Gunnar Petersohn (stadtmobil), OV Alexandra Ries, Ulrike Fessler-Ertl (stadtmobil) und Ella Madak (TBA). Foto: om

Neue Zeichen in der Stadt

Am Freitag (3. Juli 2020) wurden am Parkplatz „Am Blumentor“ neue Parkplätze für „stadtmobil“ eingeweiht.

mehr
1935 gegründet, 1945 neu in Betrieb genommen: Vor 75 Jahren erlebte das Freibad Wölfle einen Neubeginn. Foto: Wittemann

Vor 75 Jahren: Neubeginn für das „Wölfle“ mit US-Soldaten und Feuerwehr

Vor 75 Jahren, im Juli 1945, schlug die zweite Geburtsstunde des 1935 gegründeten und im Zweiten Weltkrieg beschädigten Freibads Wölfle.

mehr
Maske tragen und Abstand halten zählt weiterhin. Foto: cg

40 Neuinfektionen innerhalb einer Woche

Nachdem die Zahl der Neuinfizierten im Stadt- und Landkreis Karlsruhe über einen längeren Zeitraum auf einem niedrigen Stand konstant blieb, wurden...

mehr