Einbrecher hatten es auf Durlacher Kindertagesstätte abgesehen

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Foto: cg

Am frühen Dienstagmorgen (17. Dezember 2019) versuchten Unbekannte in Durlach mit allen möglichen Mitteln in eine Kindertagesstätte einzubrechen. Dabei entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro.

Gegen kurz nach 1.00 Uhr wurde eine Anwohnerin „An der Raumfabrik“ durch ein Knallgeräusch unsanft aus dem Schlaf gerissen und verständigte die Polizei. Bislang unbekannte Täter warfen ein Fenster der dortigen Kindertagesstätte ein, um so in das Innere des Gebäudes zu gelangen.

Da dieser Plan aber scheiterte versuchten die Langfinger ihr Glück erneut an einer Terrassentüre. Gemäß der Spurenlage setzten sie dort ein Werkzeug an, um die Türe aufzuhebeln. Aber auch dieser Versuch scheiterte kläglich. Zu guter Letzt trat einer der Täter gegen eine Scheibe, welche dadurch stark beschädigt wurde. Anschließend ließen die Unbekannten von ihrem Vorhaben ab und flüchteten in unbekannte Richtung. Ob sie bei ihrer Tat gestört wurden und deshalb die Flucht ergriffen ist bislang ungeklärt.

Weitere Informationen

Zeugen, die Angaben zu diesem Vorfall machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Karlsruhe-Durlach, unter der Telefonnummer 0721 / 49070, in Verbindung zu setzen.

Polizeirevier Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Durlacher Tafel weiterhin für ihre Kunden da! Foto: cg

Durlacher Tafel sagt „Danke“ an „We Kick Corona“ – Fußballer helfen direkt und zeitnah

Die Durlacher Tafel freut sich über eine größzügige Spende von 5.000 Euro, welche aus der Initiative „We Kick Corona“ in dieser Woche eingegangen ist.

mehr
Übergabe von Schutzvisieren an die Einsatzzentrale. Foto: pm

Gemeinsam gegen das Virus: Berufliche Schulen in Karlsruhe fertigen Schutzvisiere

Die Beruflichen Schulen in Karlsruhe organisieren in einer gemeinsamen Initiative die Herstellung von Gesichtsschutzmasken für Kliniken, Pflege- und...

mehr
Die Werstofftonnen sollen im dreiwöchigen Rhythmus geleert werden. Foto: cg

Wertstofftonnen werden wieder geleert – Bürgerdienste nicht mehr im Notbetrieb

Bei der Pressekonferenz am gestrigen Mittwoch kündigte Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup eine Wiederaufnahme der Wertstofftonnen-Leerung an. Zudem...

mehr