Zeugen gesucht: Karlsruher Marktplatz mit Öl beschmiert

Gerade erst verlegte Granit-Fliesen müssen erneuert werden (Archiv). Foto: cg

Gerade erst verlegte Granit-Fliesen müssen erneuert werden (Archiv). Foto: cg

Mehrere tausend Euro Schaden sind die Bilanz einer Verunreinigung in der Karlsruher Innenstadt.

Ein bislang unbekannter Täter schüttete zwischen Montag und Dienstagmorgen (3. Dezember 2019) Altöl über die neu verlegten Granit-Fliesen auf dem Karlsruher Marktplatz. Die Fliesen wurden dadurch so stark verschmutzt, dass irreparable Schäden entstanden und sie deshalb ausgetauscht werden müssen.

Weitere Informationen

Zeugen, die sachdienliche Angaben zu dieser Verunreinigung machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Karlsruhe-Marktplatz unter der Telefonnummer 0721 / 6663311 in Verbindung zu setzen.

Polizeirevier Karlsruhe-Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Der Berg ruft: Die Turmberg Trophy. Fotos: Gloria Schmid

Der Berg ruft: Die Turmberg Trophy

Es wäre das 19. Turmbergrennen gewesen – leider kann das Rennen auch im Oktober nicht wie gewohnt stattfinden, da die Abstands- und Hygieneregeln im...

mehr
Auch dabei in Durlach: Die Konferenz der Vögel der Musikakademie diapason. Foto: diapason

Kultursommer Durlach – Gemeinsam auf Abstand

Unter dem Titel „Kultursommer in Durlach – Gemeinsam auf Abstand“ startet ab Samstag, 22. August 2020, ein buntes und abwechslungsreiches...

mehr
Bereits das dritte Jahr in Folge leidet der Karlsruher Wald unter massiver Trockenheit. Foto: cg

Anhaltende Trockenheit macht dem Wald schwer zu schaffen

In Karlsruhe hat es im Gegensatz zu anderen Gegenden im Land Anfang dieser Woche so gut wie keinen Regen gegeben.

mehr