Erfolgreiche Aktion „Kauf 2, gib 1“ zugunsten der Durlacher Tafel

Aktion „Kauf 2, gib 1“ erneut am Samstag, 7. Dezember 2019. Grafik: pm

Aktion „Kauf 2, gib 1“ erneut am Samstag, 7. Dezember 2019. Grafik: pm

Rund 113 Kisten, vollgepackt mit haltbaren Grundnahrungsmitteln, hat die Aktion „Kauf 2, gib 1“ der Durlacher Tafel am vergangenen Samstag bei dem Lebensmittelgeschäft Scheck-In-Center in Durlach eingebracht.

„Es ist sehr gut gelaufen. Die Leute hier in Durlach geben gerne.“ Diese Bilanz zog die Marktleiterin Lisa Gödek. Die Aktionen „Kauf 2, gib 1“ sind wichtig, damit die Tafel an Ihre Bedürftigen auch haltbare Grundnahrungsmittel anbieten kann. Solche Lebensmittel werden von den Lebensmittelmärkten im Normalfall nicht aussortiert und der Tafel zur Verfügung gestellt.

Am kommenden Samstag, 7. Dezember 2019, wird die Durlacher Tafel nochmal im Scheck-In-Center die Aktion „Kauf 2, gib 1“ durchführen. Ganz gezielt sollen dann möglichst solche Lebensmittel gespendet werden, die im verfügbaren Sortiment noch fehlen – aktuell sind dies Öl und Zucker.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

 v.l.n.r.: Ahmet Emmez (TBA), Gunnar Petersohn (stadtmobil), OV Alexandra Ries, Ulrike Fessler-Ertl (stadtmobil) und Ella Madak (TBA). Foto: om

Neue Zeichen in der Stadt

Am Freitag (3. Juli 2020) wurden am Parkplatz „Am Blumentor“ neue Parkplätze für „stadtmobil“ eingeweiht.

mehr
1935 gegründet, 1945 neu in Betrieb genommen: Vor 75 Jahren erlebte das Freibad Wölfle einen Neubeginn. Foto: Wittemann

Vor 75 Jahren: Neubeginn für das „Wölfle“ mit US-Soldaten und Feuerwehr

Vor 75 Jahren, im Juli 1945, schlug die zweite Geburtsstunde des 1935 gegründeten und im Zweiten Weltkrieg beschädigten Freibads Wölfle.

mehr
Maske tragen und Abstand halten zählt weiterhin. Foto: cg

40 Neuinfektionen innerhalb einer Woche

Nachdem die Zahl der Neuinfizierten im Stadt- und Landkreis Karlsruhe über einen längeren Zeitraum auf einem niedrigen Stand konstant blieb, wurden...

mehr