Bürgerbüros wegen technischer Störung geschlosssen

Rathaus Durlach. Foto: cg

Rathaus Durlach. Foto: cg

Aufgrund eines landesweiten Ausfalls der Fachverfahren bleiben die Bürgerbüros der Stadt heute Nachmittag (4. Dezember 2019) geschlossen, da etwa das Programm für das Pass- und Meldewesen nicht funktioniert.

Derzeit ist noch nicht absehbar, ab wann die Fachverfahren wieder zur Verfügung stehen. Die Stadtverwaltung informiert umgehend darüber, sobald das Ordnungs- und Bürgeramt seinen gewohnten Service wieder anbieten kann.

Bürgerbüros der Stadt Karlsruhe wieder einsatzbereit

(Aktualisierung: 5. Dezember 2019)

Die Bürgerbüros der Stadt Karlsruhe haben ab sofort wieder zu den üblichen Zeiten mit dem gewohnten Service geöffnet. Die technischen Störungen konnten behoben werden. Aufgrund eines landesweiten Ausfalls der Fachverfahren, der unter anderem das Pass- und Meldewesen betraf, hatten die Servicestellen gestern Nachmittag (4. Dezember) und am heutigen Vormittag (5. Dezember) den Betrieb einstellen müssen.

Weitere Informationen

Stadtamt Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

 v.l.n.r.: Ahmet Emmez (TBA), Gunnar Petersohn (stadtmobil), OV Alexandra Ries, Ulrike Fessler-Ertl (stadtmobil) und Ella Madak (TBA). Foto: om

Neue Zeichen in der Stadt

Am Freitag (3. Juli 2020) wurden am Parkplatz „Am Blumentor“ neue Parkplätze für „stadtmobil“ eingeweiht.

mehr
1935 gegründet, 1945 neu in Betrieb genommen: Vor 75 Jahren erlebte das Freibad Wölfle einen Neubeginn. Foto: Wittemann

Vor 75 Jahren: Neubeginn für das „Wölfle“ mit US-Soldaten und Feuerwehr

Vor 75 Jahren, im Juli 1945, schlug die zweite Geburtsstunde des 1935 gegründeten und im Zweiten Weltkrieg beschädigten Freibads Wölfle.

mehr
Maske tragen und Abstand halten zählt weiterhin. Foto: cg

40 Neuinfektionen innerhalb einer Woche

Nachdem die Zahl der Neuinfizierten im Stadt- und Landkreis Karlsruhe über einen längeren Zeitraum auf einem niedrigen Stand konstant blieb, wurden...

mehr