7 und 7: Kulturdenkmale in Karlsruhe von 1950 bis 2000 – heute und morgen

7 und 7 - Ausstellungsplakat. Grafik: pm

Grafik: pm

Denkmal oder nicht? Viele Bauten, die seit den 1950er-Jahren errichtet wurden, haben mittlerweile Denkmalstatus erlangt – und ebenso viele sind in ihrer Besonderheit noch nicht erkannt und gewürdigt worden.

Als zweitgrößte Stadt des Landes Baden-Württemberg und mit einer traditionsreichen Architekturschule verfügt Karlsruhe über viele höchst bemerkenswerte Bauten der Nachkriegsjahrzehnte.

Welche Karlsruher Bauten aus den Jahren 1950 bis 2000 sind wegen ihrer baulichen Qualität auch für die Zukunft zu bewahren? Wo verstecken sich architektonische Leistungen, die der öffentlichen Wahrnehmung oft nicht bewusst sind?

Heute gibt es in der Karlsruher Denkmalliste bereits mehr als anderthalb Hundert Eintragungen aus den fünf Nachkriegsjahrzehnten. Doch das Nachdenken geht immer weiter – die Ausstellung stellt deshalb sieben Karlsruher Kulturdenkmale aus dieser Zeit vor und stellt ihnen sieben weitere qualitätvolle Bauwerke gegenüber, die vielleicht einmal Kulturdenkmale werden könnten.

Weitere Informationen

Ein Ausstellungsprojekt des Architekturschaufensters und des Landesamts für Denkmalpflege:
7. bis 27. September 2019
Architekturschaufenster e.V., Waldstraße 8

Vernissage am 10. September 2019, 19 bis 21 Uhr, mit einem Vortrag von Dr. Clemens Kieser, Landesamt für Denkmalpflege.

Tag des Offenen Denkmals am 8. September 2019 – Führungen mit Dr. Clemens Kieser, Landesamt für Denkmalpflege.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Rathaus Karlsruhe. Foto: cg

offerta ist abgesagt

Sprunghaft angestiegene Inzidenzwerte lassen OB Mentrup keine Wahl.

mehr
Busdepot der Verkehrsbetriebe Karlsruhe. Foto: Sarah Fricke/KVV

Warnstreik von ver.di legt Bahn- und Busverkehr der VBK lahm

Die Gewerkschaft ver.di hat für heute (22. Oktober) und morgen (23. Oktober 2020) die Mitarbeiter der Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) zu einem…

mehr
Auf dem Verbandsjugendtag des Badischen Fußballverbandes stellte Thomas Steimel (2.v.r.) vom Jugendförderverein der DJK Durlach das Jugendkonzept des Durlacher Sportvereins vor. Foto: bfv

DJK Durlach zu Gast beim Verbandsjugendtag des Badischen Fußballverbandes

„Weil wir Fußball lieben“ – so lautete das Motto des diesjährigen Verbandsjugendtages des Badischen Fußballverbandes (bfv), der am 17. Oktober 2020 in…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien