Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Foto: cg

Ein Unbekannter hat am späten Samstagabend (3. August 2019) versucht, in ein Einfamilienhaus in Karlsruhe-Durlach einzubrechen. Er konnte aber während der Tat gestört und vertrieben werden.

Nach den bisherigen Erkenntnissen gelangte der Dieb kurz nach 23 Uhr auf das im Lyonel-Feininger-Weg gelegene Grundstück. Mithilfe einer mitgebrachten Leiter gelangte der Dieb auf das Dach des Einfamilienhauses. Ein Anwohner wurde auf die Geräusche auf dem Dach aufmerksam und nahm im weiteren Verlauf die dunkel gekleidete Person auf dem Dach wahr. Als der Zeuge daraufhin lautstark auf sich aufmerksam machte, flüchtete der Einbrecher vom Dach und rannte in unbekannte Richtung davon. Da der Täter nicht in das Gebäude gelangt war, wurde nicht entwendet und es ist auch kein Sachschaden entstanden.

Weitere Informationen

Wer verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat wird gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter 0721/6660 in Verbindung zu setzen.

Polizeirevier Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

„Uns geht es nicht um die Zeit - wir wollen es richtig machen“ Foto: buegda

„Uns geht es nicht um die Zeit – wir wollen es richtig machen“

Unter diesem Motto führte Thomas Dueck, Leiter des Durlacher Hochbauamts und Gebäudewirtschaft, am Samstag, 24. Februar 2024, die von der…

mehr

Durlach leuchtet für Demokratie

Noch nie seit der Schreckensherrschaft des Nationalsozialismus war die Demokratie in Deutschland gefährdeter als heute.

mehr
Spielen ausdrücklich erwünscht: neue Ausstellung in die Halle der Orgelfabrik. Foto: pm

„Ich möchte ein Spiel spielen“ – neue Ausstellung in der Orgelfabrik

Malte Römer und Rebecca Müller laden zu ihrer Kunstausstellung mit dem Titel „Ich möchte ein Spiel spielen“ in die Durlacher Orgelfabrik ein. Eröffnet…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien