. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Drei Verletzte nach Unfallflucht auf der Autobahn 5

Foto: cg

Drei leicht verletzte Personen und ein Unfallschaden von rund 10.000 Euro sind nach einer Unfallflucht auf der Autobahn 5 zu beklagen, die sich am Ostersamstag (20. April 2019) zwischen den Anschlussstellen Karlsruhe-Nord in Fahrtrichtung Karlsruhe-Durlach ereignete.

Eine 38-jährige Citroën-Fahrerin aus den Niederlanden befuhr gegen 15.45 Uhr mit zwei Kindern im Alter von sieben und neun Jahren die rechte Spur der A5 in südliche Richtung, als sie wenige hundert Meter vor dem Karlsruher Dreieck von einem weißen Transporter geschnitten wurde.

Um eine Kollision mit dem Transporter zu vermeiden, zog sie ihr Fahrzeug nach links und stieß in der Folge mit der Mittelleitplanke aus Beton zusammen. Von dort wurde ihr Fahrzeug abgewiesen, gedreht und prallte schließlich auf die Leitplanke am rechten Fahrbahnrand. Der Fahrer des Transporters machte sich unerlaubt aus dem Staub. Die drei Insassen erlitten Prellungen und Schürfwunden, weshalb sie ambulant in einem Krankenhaus behandelt wurden.

Der nicht mehr fahrbereite Pkw wurde abgeschleppt.

Weitere Informationen

Hinweise zum Sachverhalt und dem gesuchten Transporter nimmt das Karlsruher Autobahnpolizeirevier unter 0721/944840 entgegen.

Polizeirevier Durlach auf Durlacher.de

von pol veröffentlicht am

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

A8-Tanklastzugfahrer verliert Diesel – Sperrung ab Autobahndreieck Karlsruhe

Am Mittwochmorgen (23. Oktober 2019) gegen 4 Uhr hat der Fahrer eines Tanklastzuges eine so massive Ölspur verursacht, dass die Autobahn vom...

Durlacher Stadtdenker schildert seine Eindrücke

Reverend Wipassi aus Sri Lanka erkundet die alte Markgrafenstadt Durlach.

Zukünftig weniger Konflikte mit dem Radverkehr? – Cityroute Durlach wurde eröffnet

Die neue Cityroute in der Durlacher Altstadt verläuft zwischen der Durlacher Allee im Westen und der Badener Straße im Osten. Weiße Schilder mit...

Fridays for Future: Demonstration am 25. Oktober in Karlsruhe

Eine Versammlung der „Fridays for Future“-Bewegung findet am Freitag, 25. Oktober 2019, in der Karlsruher Innenstadt statt. Angemeldet hat die...

Verkehrsunfälle nach vorausgegangenem KFZ-Diebstahl

Schäden in Höhe von insgesamt 32.000 Euro entstanden bei zwei Verkehrsunfällen durch einen 15-jährigen Jugendlichen.

Zwei Teenager bei Einbruch in Schule festgenommen

Ein 15-Jähriger und ein 17-Jähriger sind am Montagmorgen (21. Oktober 2019) bei einem Einbruch in ein Schulgebäude Am Steinbruch erwischt worden.

2. Durlacher Business Golf Cup mit großartigem Erfolg

Dieses Mal wurde zugunsten Durlacher Selbst e.V. und Karlsruher Kindertisch e.V. der Golfschläger geschwungen.

Vorgetäuschter Wasserrohrbruch: Trickdieb erbeutet über 15.000 Euro Bargeld in Durlach

Erneut war ein Trickdieb in Karlsruhe erfolgreich und erbeutete mehr als 15.000 Euro von einer 89 Jahre alten Rentnerin.

E-Tretroller zum Leihen auch bald in Durlach?

Vor einem Monat ist mit dem E-Tretroller-Sharing-Dienst VOI der erste Anbieter in Karlsruhe an den Start gegangen – weitere sollen folgen. Ist mit den...

Pfinzentlastungskanal: Brücke bis Jahresende fertig

Arbeiten haben sich durch gefährliche Abfälle verzögert.

Alle Neuigkeiten aus Durlach im Archiv auf Durlacher.de