Verkehrskontrolle auf der BAB 5 bringt erschreckendes Ergebnis

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Foto: cg

Im Zuge einer Sicherheitskooperation mit der Bundespolizei, dem Zoll und dem Bundesamt für Güterverkehr (BAG) führte das Polizeipräsidium Karlsruhe, Verkehrspolizei, am 11. April 2019, in der Zeit von 14 bis 20 Uhr mit über 40 Beamten eine Kontrolle des Personen- und Güterverkehrs auf der BAB 5, Bereich AS KA-Durlach, durch.

Besonderes Augenmerk galt den Fahrzeugen und Gespannen der 3,5-Tonnen-Klasse. Insgesamt wurden 19 Fahrzeuge kontrolliert, wobei 17 beanstandet wurden. Bei 7 Fahrzeugen wurde bis zur Behebung der festgestellten Mängel die Weiterfahrt untersagt.

Es wurden im einzelnen 9 Verstöße gegen das Fahrpersonalrecht, 7 Verstöße gegen die Personalbeförderung, 5 Verstöße StVO und 3 Straftaten gegen Steuerrecht festgestellt. Von außerdeutschen Fahrzeugführern wurden Sicherheitsleistungen von über 6.000 Euro einbehalten.

Weitere Informationen

Polizeirevier Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Durlach leuchtet für Demokratie

Noch nie seit der Schreckensherrschaft des Nationalsozialismus war die Demokratie in Deutschland gefährdeter als heute.

mehr
Spielen ausdrücklich erwünscht: neue Ausstellung in die Halle der Orgelfabrik. Foto: pm

„Ich möchte ein Spiel spielen“ – neue Ausstellung in der Orgelfabrik

Malte Römer und Rebecca Müller laden zu ihrer Kunstausstellung mit dem Titel „Ich möchte ein Spiel spielen“ in die Durlacher Orgelfabrik ein. Eröffnet…

mehr
Heute schon gelacht? Eröffnung „Kleine Art Durlach 2024“. Foto: om

Heute schon gelacht? Eröffnung „Kleine Art Durlach 2024“

Im gut besuchten Bürgersaal des Durlacher Rathauses eröffnete Ortsvorsteherin Alexandra Ries am Donnerstag (22. Februar 2024) die aktuelle Ausstellung…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien