Pfinzgaumuseum zeigt „Ein Lichtspielhaus für Durlach“

Durlach flimmert – Kino, Film, Vergnügen 1945 – 1980. Foto: Stadtarchiv Karlsruhe 8/BA Schmeiser 15783

Eingang des Kinos „Skala“ in der Pfinztalstraße 92a in Durlach, 1954. Foto: Stadtarchiv Karlsruhe 8/BA Schmeiser 15783

Präsentation mit Modellen und Plänen von Studentinnen und Studenten – Sonderausstellung im Pfinzgaumuseum vom 20. April bis 12. Mai 2019.

Das Pfinzgaumuseum zeigt bis zum 12. Mai 2019 „Ein Lichtspielhaus für Durlach. Ideen von Studierenden der Architektur“. Die in Kooperation mit der Fakultät für Architektur des Karlsruher Instituts für Technologie entstandene Sonderausstellung präsentiert Pläne und Modelle von Studentinnen und Studenten der Architektur aus sechs Universitäten für einen Kino-Neubau in Durlach. Die Exponate sind Ergebnisse von Semesterarbeiten, bei denen die Studierenden die Aufgabe hatten, für ein Grundstück in Durlach ein urbanes und hybrides Gebäude zu planen, das die öffentliche Nutzung als Lichtspielhaus mit der privaten als Wohnhaus kombiniert. Durlach wurde ausgewählt, weil der Stadtteil seit 1980 über kein eigenes Kino mehr verfügt.

Die Ausstellung, die jeweils mittwochs von 10 bis 18 Uhr, samstags von 14 bis 18 Uhr und sonntags von 11 bis 18 Uhr in der Durlacher Karlsburg zu sehen ist, eröffnet am Mittwoch, 17. April 2019, um 18 Uhr.

Fotos: cg

Weitere Informationen

„Ein Lichtspielhaus für Durlach“ | zur Galerie

Pfinzgaumuseum auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Der Berg ruft: Die Turmberg Trophy. Fotos: Gloria Schmid

Der Berg ruft: Die Turmberg Trophy

Es wäre das 19. Turmbergrennen gewesen – leider kann das Rennen auch im Oktober nicht wie gewohnt stattfinden, da die Abstands- und Hygieneregeln im...

mehr
Auch dabei in Durlach: Die Konferenz der Vögel der Musikakademie diapason. Foto: diapason

Kultursommer Durlach – Gemeinsam auf Abstand

Unter dem Titel „Kultursommer in Durlach – Gemeinsam auf Abstand“ startet ab Samstag, 22. August 2020, ein buntes und abwechslungsreiches...

mehr
Bereits das dritte Jahr in Folge leidet der Karlsruher Wald unter massiver Trockenheit. Foto: cg

Anhaltende Trockenheit macht dem Wald schwer zu schaffen

In Karlsruhe hat es im Gegensatz zu anderen Gegenden im Land Anfang dieser Woche so gut wie keinen Regen gegeben.

mehr