. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

SCHLOSSLICHTSPIELE Karlsruhe 2019 feiern die Liebe und das Leben

SCHLOSSLICHTSPIELE Karlsruhe. Fotos: cg

Die fünfte Spielzeit der SCHLOSSLICHTSPIELE Karlsruhe steht unter dem Motto „Ein Sommer der Liebe und des Lebens. Hate comes late – Love comes first“.

Ganz im Zeichen der Liebe und des Lebens wird das gigantische Multimediaspektakel SCHLOSSLICHTSPIELE Karlsruhe in diesem Jahr stehen. Vom 8. August bis 15. September 2019 erstrahlt die Barockfassade des Karlsruher Schlosses wieder durch atemberaubende Projection Mappings und wird zum größten digitalen Kunstwerk Europas – mit neuen Werken, die 2019 unter dem Motto „Ein Sommer der Liebe und des Lebens. Hate comes late – Love comes first“ stehen.

Kuratiert werden die von der Karlsruhe Marketing und Event GmbH veranstalteten SCHLOSSLICHTSPIELE Karlsruhe vom künstlerisch-wissenschaftlichen Vorstand des ZKM | Karlsruhe, Peter Weibel. „Zusätzlich zur Auswahl der brillanten, bewährten 3D-Projektionen auf die Schlossfassade gibt es mehrere neue Auftragsarbeiten von neuen und bereits bekannten Teams zu den Themen ‚Ursprung des Universums’, ‚Ursprung der Erde’, ‚Ursprung des Lebens’, ‚Ursprung der Liebe’.“ Die Liebe werde in all ihren Formen, in religiösen wie personellen, zelebriert, von der Liebe zu Gott und von Gottes Liebe für die Welt, die sich in den Ursprungsmythen östlicher, westlicher, nördlicher und südlicher Religionen spiegele, so der Kurator der SCHLOSSLICHTSPIELE Karlsruhe weiter. „Vom See Genezareth bis zu Woodstock gibt es Konzile des Friedens und der Liebe. Von J. S. Bach bis Bob Dylan gibt es Hymnen an den Himmel“, fährt Weibel fort. „Die Menschheitsgleichnisse werden durch eine naturwissenschaftliche Perspektive und eine evolutionäre, biologische und astrophysikalische Perspektive in die Sprache der Gegenwart übertragen. Das ist einzigartig und neuartig als künstlerisches Projekt und technische Realisation.“

Weitere Informationen

Bislang sahen rund 1,4 Millionen Gäste die SCHLOSSLICHTSPIELE Karlsruhe in ihrer vierjährigen Geschichte und machten damit den Karlsruher Schlossplatz zum Erlebnismittelpunkt der Stadt. Im Rahmen der SCHLOSSLICHTSPIELE finden wie in den Vorjahren verschiedene Veranstaltungen statt.

von pm veröffentlicht am

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

„Durlach Stadteingang“ – großes Interesse bei erster Infoveranstaltung

Die Stadt Karlsruhe möchte den westlichen Durlacher Stadteingang und den Bahnhof Durlach in ein Landes-Sanierungsprogramm bringen. Hierzu fand am 22....

Verkehrsanbindung IKEA geht weiter voran

Umbau an Durlacher Allee / Geänderte Verkehrsführung bis Ende Mai 2020.

Toller Start ins Jubiläumsjahr der TG Aue

Vereinsmitglieder, Familien, Freunde und Förderer der TG Aue kamen Anfang Januar 2020 zum Glühweinfest der TG Aue, um sich nach den Weihnachtsferien...

Märchen-Impro-Show für Kinder

Improvisationstheater Show mit dem Improtheater Bühnensprung am 26. Januar 2020 um 15 Uhr im Kinder- und Jugendhaus.

Brötchentaste abgeschafft!

In der heutigen Karlsruher Gemeinderatssitzung wurde entschieden: Das in der ersten halben Stunde kostenlose Parken auf kostenpflichtigen Stellplätzen...

Arbeiten für das neue Laborgebäude am LTZ Augustenberg beginnen

Die Analyse und Forschung an Pflanzen des Landwirtschaftlichen Technologiezentrums (LTZ) Augustenberg in Durlach findet künftig in einem Laborneubau...

Mit Musik ins neue Jahrzehnt – Neujahrskonzert des Musikforums Durlach

Wenn die beiden Ausbildungsorchester des Musikforums Durlach, DaCapo und Sonoro, das neue Jahrzehnt begrüßen, darf man sich auf ein spritziges...

Alle Neuigkeiten aus Durlach im Archiv auf Durlacher.de