. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlach lädt zum Heiraten ein

Sie trauten sich an den 1. Hochzeitstagen: Simone und Jürgen Scheidt. Fotos: cg

Am 6. und 7. Oktober 2018 finden die 2. Durlacher Hochzeitstage statt.

Vergangenes Jahr fand die Premiere mit einem Riesen Erfolg statt, weshalb einer Neuauflage dieser Veranstaltung nichts im Wege stand.

Zusammen mit dem Stadtamt Durlach lädt die Wirtschaftsvereinigung DurlacherLeben e.V. zu den 2. Hochzeitstagen ein und will Heiratswilligen zeigen, wie schön man in Durlach sich trauen und feiern kann. Besucher informieren sich an 3 Standorten über Catering, Locations und den standesamtlichen Ablauf, damit der „schönste Tag“ auch wirklich einer werden kann.

Im Rathaus wird es im Gewölbe um Catering und gute Kleidung gehen. Hier warten unter anderem das Café Kehrle und das Catering-Restaurant Sol i Luna mit Kostproben ihres Könnens auf. Das Modehaus Nagel zeigt, wie verschieden man sich für die Trauung kleiden kann. Im 1. Obergeschoss kann man den Trauort „Bürgersaal“ anschauen und sich bei der Druckerei Miersch über den Druck und die Gestaltung von Einladungen und Hochzeitszeitungen informieren. Auch die Eventservice-Firma Gastrofoxx und Rokoko-Mode stellen sich vor und geben Tipps rund um den Hochzeitstag.

In der Karlsburg erwartet Interessierte das volle Programm. Mit dabei sind Kuhni's Barbecue, das Hotel „Der Blaue Reiter“, das Hotel, Restaurant und Vinothek „Zum Ochsen“, Kunzmann Events, das Staatsweingut Karlsruhe-Durlach, sowie das Stadtamt Durlach mit ihrem Standesamt und der Vermietung von Räumlichkeiten. Im 1. Zwischengeschoss erhält man die Möglichkeit den Trausaal „Karlsburg“ in Augenschein zu nehmen.

An beiden Tagen wird es jeweils zwischen 14 und 16 Uhr exklusiv auf der Turmbergterrasse. Hier kann man in Gegenwart eines Standesbeamten - dem man Fragen stellen darf - den Trau- und Veranstaltungsraum „Turmbergterrasse“ anschauen. Er wird extra für die beiden Tage musterhaft eingerichtet und dekoriert sein.

Die Hochzeitstage sind aber nicht nur für Verlobte etwas, so betonte Ortsvorsteherin Alexandra Ries an der Pressekonferenz, dass „man in Durlach immer sehr gut feiern kann. An den Hochzeitstagen ist jeder willkommen, der sich über das Feier-Angebot in Durlach informieren möchte“. Und Daniel Jeftic von der Wirtschaftvereinigung ergänzte „Vom Heiraten und Feiern in Durlach und Aue profitieren alle im Ort. Ob Einzelhändler, Dienstleister oder das Handwerk, für Veranstaltungen braucht man eine Vielzahl von Unternehmen, damit es einfach ein schöner Tag wird“

Die Highlights

Samstag, 6. Oktober 2018

  • 11.00 Uhr - 12.00 Uhr
    Für Sie am Flügel: Ruth Popp-Ewald
    Bürgersaal, Rathaus Durlach (1. OG)
  • 13.00 Uhr
    Amy Sue
    Trausaal, Karlsburg (1. Zwischengeschoss)
  • 14.30 Uhr
    Show-Trauung
    Trausaal, Karlsburg (1. Zwischengeschoss)
  • 15.30 Uhr
    Amy Sue
    Trausaal, Karlsburg (1. Zwischengeschoss)
  • 16.30 Uhr
    AngelShow - Lichtertanz
    Bürgersaal, Rathaus Durlach (1. OG)

Sonntag, 7. Oktober 2018

  • 11.00 Uhr - 12.00 Uhr
    Für Sie am Flügel: Ruth Popp-Ewald
    Bürgersaal, Rathaus Durlach (1. OG)
  • 13.00 Uhr
    Band 7#9
    Trausaal, Karlsburg (1. Zwischengeschoss)
  • 14.00 Uhr
    Show-Trauung
    Bürgersaal, Rathaus Durlach (1. OG)
  • 14.30 Uhr
    Amy Sue
    Trausaal, Karlsburg (1. Zwischengeschoss)
  • 15.30 Uhr
    Amy Sue
    Trausaal, Karlsburg (1. Zwischengeschoss)
  • 16.30 Uhr
    AngelShow - Lichtertanz
    Bürgersaal, Rathaus Durlach (1. OG)

von om veröffentlicht am

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Grüne nominieren Frank Mentrup als OB-Kandidaten

Die Grünen Karlsruhe haben in ihrer Mitgliederversammlung am 19. Februar 2020 den amtierenden Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup erneut als ihren...

Fastnachtsumzüge: Solidarität mit Opfern von Hanau

Bekenntnisse für Vielfalt im Rahmen der Fastnachtsumzüge in Durlach und Karlsruhe.

So klingt Karlsruhe: Mit Zeus und Wirbitzky die Fächerstadt erkunden

„Schöner Dag!“, so klingt das, wenn der Bayer Sascha Zeus versucht, Badisch zu sprechen. „Tut Ench Markgraf“ fällt dagegen dem Kölner Michael...

Vorfall in Straßenbahn mit behindertem Mann – Zeugin hat sich gemeldet

Wie bereits berichtet (siehe Artikel zum Thema), wurde am Nachmittag des 8. Februar 2020 in der Straßenbahn der Linie S51 und am Durlacher Bahnhof ein...

Tramlinien 1 und 2 machen Platz für Fastnachtsumzug 2020 in Durlach

Unter dem Motto „Dorlachs Umzug, keine Frage, ein Sonnenstrahl der tollen Tage!“ findet am Sonntag, 23. Februar 2020, ab 14.11 Uhr der alljährliche...

Zeugen gesucht! Kupferdiebe richten 100.000 Euro Sachschaden in Durlacher Rohbau an

Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zum Freitag (14. Februar 2020) den Bauzaun eines Rohbaus in der Durlacher Pfinzstraße überwunden und...

„heiter bis rauschend“ mit Paaren, Pärchen und Paarungen

Werke u. a. von Bach, Joplin und Ogden am 22. Februar 2020 um 20 Uhr in der Stadtkirche Durlach – Eintritt frei.

Fraktionen von DIE LINKE und GRÜNE wollen öffentlichen Parkraum budgetieren

Die Karlsruher Gemeinderatsfraktionen von DIE LINKE und GRÜNE beantragen im kommenden Gemeinderat die Budgetierung des öffentlichen Parkraums nach...

Damwildgehege im Bergwald mutwillig zerstört

Forstamt: Freilaufende Tiere nicht beunruhigen / Hunde an die Leine nehmen.

Bereits 40 „Amoretten“ lassen Durlacher Geschichte in der Altstadt aufleben

Vor 4 Jahren hatte die im vergangenen Jahr verstorbene Gerda Schneider-Sato begonnen, Schilder für die Durlacher Altstadthäuser im Einvernehmen mit...

Alle Neuigkeiten aus Durlach im Archiv auf Durlacher.de