. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Durlacher Turmberglauf geht ins 26. Jahr

Volles Startfeld zum 25-jährigen Jubiläum. Fotos: cg

Der Durlacher Turmberglauf ist keineswegs, wie vielleicht der Namen vorgaukeln könnte, ein Berglauf mit einer selektiven Höhendifferenz, sondern ein flacher Straßenlauf durch die alte Markgrafenstadt und den umliegenden Grüngürtel.

Der Durlacher Hausberg stellt lediglich seinen Namen für die Nachfolgeveranstaltung des einstigen Durlacher Nikolauslaufes zur Verfügung. Am Samstag, 6. Oktober 2018, geht diese Traditionsveranstaltung in die 26. Auflage.

Auch wenn mit Wilfried Raatz ein versierter Organisator im Jahr nach dem erfolgreich verlaufenen Jubiläumslauf als neuer Veranstaltungsleiter fungiert, hat sich weder im bewährten Team noch im bekannten Programmablauf vieles verändert. So werden die Kinderläufe für die Jahrgänge 2013 bis 2005 im Schlossgarten jahrgangsweise und getrennt nach Mädchen und Jungen ab 14.00 Uhr gestartet, die Streckenlängen betragen dabei 400 m und 800 m. Der 10 km-Lauf folgt um 16.00 Uhr und startet vom Schlossplatz in der Pfinzstalstraße aus. Über den Altstadtring verläuft die Strecke entlang der Pfinz durch die grüne Lunge Durlachs und nach der Wende in Grötzingen wieder zurück in die Altstadt und letztlich zum Ziel auf dem Saumarkt.

Trotz des nicht gerade einfach zu laufenden Parcours sind die Streckenrekorde ordentlich schnell, so lief Alexander Fischer 1994 30:47 Minuten und ist bis heute trotz regelmäßiger Präsenz der regionalen Cracks ebenso unerreicht wie auch der Frauenrekord der Karlsruherin Simone Maissenbacher, der seit 2008 bei 35:02 Minuten fixiert ist.

Online-Anmeldung bis 4. Oktober

Im Rahmen der von der Turnerschaft Durlach 1846 ausgetragenen Veranstaltung finden schon traditionell die Stadtmeisterschaften der Karlsruher Schulen statt. Anmeldeschluss zum Tumberglauf ist der 4. Oktober, Nachmeldungen mit Ausnahme der Registrierung für die Schulmeisterschaften sind allerdings auch am Veranstaltungstag in der Weiherhofhalle noch möglich.

Weitere Informationen

Von jeder Anmeldung beim Hauptlauf und beim Kinderlauf werden 50 Cent einer sozialen Einrichtung gespendet. In diesem Jahr geht der Betrag je zur Hälfte an das Musikforum Durlach und an die inklusive Judo-Gruppe „Mattenfeger“ der Turnerschaft.

Durlacher Turmberglauf 2017 | zur Galerie

Durlacher Turmberglauf auf Durlacher.de

von pm/cg veröffentlicht am

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Turmbergbahn fährt bis in den Abend hinein: Verkehrsbetriebe weiten Fahrtprogramm aus

Auch abends über die Aussicht auf die beleuchtete Durlacher Altstadt staunen: Das können Fans des Hausbergs ab heute Abend, 15. November 2019.

Pestalozzischule Durlach beteiligte sich am Bundesweiten Vorlesetag

Jedes Jahr am dritten Freitag im November findet der Bundesweite Vorlesetag, eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn...

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt Durlach 2019

Mittelalterliches Handwerk bei Lagerfeuer und Kerzenschein: Vom 26. November bis zum 22. Dezember 2019 öffnet der Mittelalterliche Weihnachtsmarkt...

Schaufenster Karlsruhe – ab 26. November im Herzen der Stadt

Die KTG Karlsruhe Tourismus GmbH mit der Tourist-Information lädt ab 26. November 2019 dazu ein, sich von der Stadt begeistern zu lassen.

Durlacher Allee: Bauphase 2.0 geht weiter

Schieberampe für Radverkehr / Alle Ziele per Bahn erreichbar.

A8: Fahrbahndeckenerneuerung bei Bergwald Verkehrsfreigabe verzögert sich

Auf der A 8 zwischen der Anschlussstelle Karlsbad und dem Dreieck Karlsruhe werden seit Ende April 2019 die Fahrbahn bei Bergwald in Richtung...

Kunst, Kitsch, Kultur und Kulinarisches beim „Offenen Hoftor“

Handgeschaffenes in attraktivem Ambiente bietet das „Offene Hoftor“ am Samstag, 16. November 2019, in Durlach-Aue.

Verleihung des Karl-Gustav-Fecht-Preises 2019 an Hildegund Brandenburg

Der „Freundeskreis Pfinzgamuseum – Historischer Verein Durlach“ vergibt den Karl-Gustav-Fecht-Preis 2019 an Dr. Hildegund Brandenburg.

Durlacher FDP fordert ärztliche Notfallversorgung vor Ort

„Seit der Schließung der Durlacher Paracelsus-Klinik gibt es in Durlach, den Bergdörfern und den östlichen Karlsruher Stadtteilen keine Anlaufstelle...

Seniorenweihnachtsfeier 2019 in der Festhalle Durlach

Die Adventszeit rückt näher, in den Fenstern leuchten Kerzen, es duftet nach Zimt und die Vorfreude auf Weihnachten steigt.

Alle Neuigkeiten aus Durlach im Archiv auf Durlacher.de