Kerwe-Sonntag in Durlach: Trubel wie beim Altstadtfest

Der Durlacher Schlossplatz mit seiner Gastromeile. Fotos: cg

Der Durlacher Schlossplatz mit seiner Gastromeile. Fotos: cg

Durlacher Veranstaltungsvielfalt zog sehr viele Besucher an.

„Markt der Möglichkeiten“ (Ehrenamt), Verkaufsoffener Sonntag, Weinfest mit regionalen Weinen, Kindertag im Pfinzgaumuseum, Leistungsschau mit 14 Unternehmen in der Karlsburg, „Pfännle“ und regionale Köstlichkeiten mit der „Gastromeile“ auf dem Platz davor, Kerwe-Angebot – und das alles bei tollem Wetter: Das konzentrierte Angebot in Durlach kam bestens an.

Durlach zeigte seine Stärken

Stärken zeigen, Vielfalt präsentieren, Stadt erleben: Viele fühlten sich ob Auswahl, Angebotsdichte und des Trubels in Durlach etwas an das Altstadtfest erinnert. „War das ein wunderbarer Sonntag in Durlach“, freute sich auch Ortsvorsteherin Alexandra Ries auf Facebook – und dankte allen, die das ermöglicht hatten: „Eine Stimmung in der Stadt, die man erlebt haben muss. Freundlich, friedlich, gut gelaunt und jeder war froh, dabei zu sein. Durlach hat so viele Menschen, deren Herz für die Stadt schlägt, deshalb: Durlach lebt…“

Die Stadt nutzte die Gelegenheit

Es ist genau diese Vielfalt, die das Angebot in Durlach auch auszeichnet. „Besucher konnten Durlach in seiner ganzen Vielfalt und Dynamik erleben“, betonte Marcus Fränkle, Vorstand der Wirtschaftsvereinigung DurlacherLeben in seinem Grußwort.

Dazu kam die kulinarische Variante, die den Besuch in der Markgrafenstadt zu einem echten Genuss werden ließ – unter anderem vom „Restaurant zum Ochsen“, „Hubraum“ oder „Judy's Pflug“. Durlach präsentierte sich erneut außergewöhnlich an einem lebhaften Wochenende. „Durlach lebt…“: Das Motto des Wochenendes wurde in vorzüglicher Weise umgesetzt, alle Anbieter trugen zum Erfolg bei – und partizipierten auch am Erfolg!

Weitere Informationen

Kerwe-Sonntag mit „Pfännle“ in Durlach | zur Galerie

Kerwe-Sonntag 2018 | Video auf YouTube anschauen

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Das Wahlamt informiert über das weitere Vorgehen zur Kommunal- und Europawahl. Foto: Stadt Karlsruhe, Boris Burghardt

Briefwahl: hohes Antragsvolumen und Aufruf zur Prüfung der Unterlagen

Nachdem die Zustellung der Wahlbenachrichtigungen abgeschlossen ist, werden nun im Zeitraum vom Dienstag, 28. Mai, bis spätestens Samstag, 8. Juni…

mehr
Achtung! 50-Euro-Scheine sollten aktuell besonders genau in Durlach überprüft werden. Tipp: Insbesondere auch auf Farbabweichungen achten. Oder wie hier einen Prüfstift nutzen. Foto: cg

Unbekannte Betrüger bringen in Durlach Falschgeld in Umlauf – Zeugen und Geschädigte gesucht

Aktuell warnt die Polizei vor Betrügern, die falsche 50-Euro-Banknoten in Karlsruhe in Umlauf bringen.

mehr
Gefecht bei Durlach am 25. Juni 1849: Pfinzgaumuseum, A,I/130

Historischer Vortrag: Der Tag, an dem die Preußen kamen

Das Gefecht an der Obermühle am 25. Juni 1849. Lichtbildervortrag des Historischen Vereins am Dienstag, 4. Juni 2024, um 19.30 Uhr im Bürgersaal des…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien