. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Workshop für „Nachrichten in Leichter Sprache“

Foto: cg

Netzwerk mit Kommunaler Behindertenbeauftragter lädt ein.

Informationen sind die Grundlage für gesellschaftliche und politische Teilhabe. In Leichter Sprache verfasste Nachrichten ermöglichen es vielen Menschen, weit besser Anteil an dem zu nehmen, was um sie herum geschieht. Zu einem Workshop „Nachrichten in Leichter Sprache“ lädt das Karlsruher Netzwerk Leichte Sprache Journalisten, Redakteure sowie Beschäftigte der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für Mittwoch, 26. September 2018, ein. Im Hardtwaldzentrum (Kanalweg 40/42, Besprechungsraum 228 im ersten Obergeschoss) referiert Moritz Damm, Vorsitzender des Vereins „Einfach Heidelberg“.

Die Teilnehmenden lernen anhand praktischer Übungen, Nachrichten in Leichter Sprache zu konzipieren und diese sprachlich zu gestalten. Dafür werden die Grundregeln der Leichten Sprache erarbeitet. Auch die passende Bildauswahhl ist Thema, und jeder bekommt einen Leitfaden. Im Rahmen des Workshops entsteht auch ein Artikel in Leichter Sprache, der veröffentlicht werden kann.

Weitere Informationen

Die Teilnahme ist kostenfrei und mit Anmeldung per E-Mail an annette.diringer(at)reha-suedwest.de noch bis Montag, 17. September 2018, möglich.

von pia/cg veröffentlicht am

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Leichter Chlorgeruch im Durlacher Trinkwasser möglich

Am 3. März 2020 kann das Trinkwasser auf Grund von Wartungsarbeiten einen leichten Chlorgeruch aufweisen.

Zeugen gesucht! Einbruch in Firma im Killisfeld

Am Fastnachtssamstag (22. Februar 2020) zwischen 16.00 und 19.05 Uhr drangen bislang unbekannte Täter in eine Firma in der Wachhausstraße in Durlach...

Fastnachtswochenende: überwiegend positive Bilanz – viel Arbeit für Jugendschutzteams in Durlach

Nach zehn Faschingsumzügen in der Zeit von Freitagabend bis Sonntagnachmittag (23. Februar 2020) kann das Polizeipräsidium Karlsruhe in seinem...

Museumsfest 2020 im Pfinzgaumuseum

Das Pfinz­gau­museum in der Karlsburg feiert am Sonntag, 1. März 2020, sein Museumsfest.

Grüne nominieren Frank Mentrup als OB-Kandidaten

Die Grünen Karlsruhe haben in ihrer Mitgliederversammlung am 19. Februar 2020 den amtierenden Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup erneut als ihren...

So klingt Karlsruhe: Mit Zeus und Wirbitzky die Fächerstadt erkunden

„Schöner Dag!“, so klingt das, wenn der Bayer Sascha Zeus versucht, Badisch zu sprechen. „Tut Ench Markgraf“ fällt dagegen dem Kölner Michael...

Vorfall in Straßenbahn mit behindertem Mann – Zeugin hat sich gemeldet

Wie bereits berichtet (siehe Artikel zum Thema), wurde am Nachmittag des 8. Februar 2020 in der Straßenbahn der Linie S51 und am Durlacher Bahnhof ein...

Zeugen gesucht! Kupferdiebe richten 100.000 Euro Sachschaden in Durlacher Rohbau an

Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zum Freitag (14. Februar 2020) den Bauzaun eines Rohbaus in der Durlacher Pfinzstraße überwunden und...

Fraktionen von DIE LINKE und GRÜNE wollen öffentlichen Parkraum budgetieren

Die Karlsruher Gemeinderatsfraktionen von DIE LINKE und GRÜNE beantragen im kommenden Gemeinderat die Budgetierung des öffentlichen Parkraums nach...

Damwildgehege im Bergwald mutwillig zerstört

Forstamt: Freilaufende Tiere nicht beunruhigen / Hunde an die Leine nehmen.

Alle Neuigkeiten aus Durlach im Archiv auf Durlacher.de