Landwirtschaftsminister besucht „Pfännle“ in Durlach

Gut besuchte Altstadt am Kerwe-Wochenende. Die Durlacher Geschäfte haben am Sonntag geöffnet. Fotos: cg

Gut besuchte Altstadt am Kerwe-Wochenende. Die Durlacher Geschäfte haben am Sonntag geöffnet. Fotos: cg

Minister Peter Hauk MdL ist am Sonntag, 16. September 2018, zu Gast in Durlach und kocht auf der „Pfännle“-Showbühne.

Die „‚Schmeck den Süden“-Gastronomen verwenden in ihren Gerichten ausschließlich saisonale Zutaten aus Baden-Württemberg und vermitteln mit ihren regionalen Speisen Heimatgefühl und Qualität. Bereits zum 20. Mal geht das „Pfännle“ in Zusammenarbeit mit den Schmeck den Süden-Gastronomen auf Reise und macht anlässlich der Kerwe und des verkaufsoffenen Sonntags Station in Durlach.

Bauern- und Erzeugermärkte mit Produkten aus der Region sowie der Durlacher Einzelhandel laden zum Bummeln, Probieren und Einkaufen ein. Die Wirtschaftsvereinigung DurlacherLeben hat in Kooperation mit dem Stadtamt Durlach, dem Karlsruher Marktamt, der ARGE Durlach und Aue, der Bürgergemeinschaft Durlach und Aue sowie mit der Karlsruhe Marketing und Event GmbH die Schirmherrschaft für das „Pfännle“ übernommen und ein vielfältiges Programm für Jung und Alt zusammengestellt.

Für Unterhaltung sorgt von 11-19 Uhr vor der Karlsburg das Bühnenprogramm mit der SWR-Band und Moderatorin Petra Klein. Das AOK-Familienfrühstück ist die erste Anlaufstelle für Genießer, das  bereits um 9.30 Uhr startet und im Schlossgarten von den Vereinsmitgliedern der SpVgg Durlach-Aue mit viel Liebe zubereitet wird.

Auch die Kinder werden durch vielfältige Aktionen auf ihre Kosten kommen. Das Pfinzgaumuseum veranstaltet von 11 bis 18 Uhr seinen alljährlichen Kindertag (s. Artikel zum Thema). Der Mitmachzirkus Maccaroni baut von 12-17 Uhr im Schlossgarten seine Zelte auf und die Kinder- und Jugendfeuerwehr bietet einen Parcours für Kinder und ein Feuer-Training für Jugendliche an.

Weitere Informationen

Wirtschaftsvereinigung DurlacherLeben auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Statt Heizpilze (siehe Bild) sollen energieeffizientere Infrarotstrahler eingesetzt werden. Foto: Harald Landsrath / Pixabay

Durlacher Gastronomie: Mit Heizstrahlern durch die kalte Jahreszeit

Massive Umsatzeinbußen bei laufenden Fixkosten: Mit Sorge blicken die Karlsruher Gastronomen auf den nahenden Corona-Winter.

mehr
CIK-Geschäftsführer Frank Theurer (l.) hörte gemeinsam mit Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup (Mitte) und Björn Weiße (r.), Leiter des Ordnungs- und Bürgeramtes, genau zu. Foto: Brenner/CIK

„Hier geht es um die nackte Existenz“

Lagediskussion der City Initiative Karlsruhe (CIK) mit Bar- und Nachtclubbetreibern / Mentrup: Keine Pauschalverbote mehr

mehr
Reisenrad und Schokofrüchte: Die Schausteller versprechen Spiel, Spaß und kulinarische Vielfalt auf dem Karlsruher Messplatz. Fotos: cg

Herbstfest auf dem Messplatz: Schausteller mit vielen Angeboten

Auch auf die Herbstmess’ musste dieses Jahr in Karlsruhe verzichtet werden, doch zumindest etwas Ersatz in Sachen Rummel, Kirmes & Mess’ gibt’s.

mehr