Vor Autobahnpolizeirevier geparkt und betrunken aufgefallen

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Ein 28-jähriger Autofahrer bewies am Samstag (6. Oktober 2018) kein gutes Händchen, als er zum Ausladen von Ware ausgerechnet vor der Einfahrt des Autobahnpolizeireviers in der Alten Karlsruher Straße parkte und diese vollständig blockierte.

Einem Polizeibeamten, der den Mann aufforderte, sein Fahrzeug wegzustellen, fiel die unverkennbare Alkoholfahne des 28-Jährigen auf. Deshalb wurde er zum Atemalkoholtest gebeten, der 2 Promille anzeigte.

Nicht nur, dass ihm die Weiterfahrt untersagt wurde, er musste eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben. Eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr folgt außerdem.

Weitere Informationen

Polizeirevier Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Medizinische Masken sind ab Montag im ÖPNV verpflichtend. Foto: cg

Medizinische Masken im ÖPNV sind ab 25. Januar verpflichtend

Fahrgäste müssen in den Bussen und Bahnen der Verkehrsunternehmen im Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) ab dem 25. Januar 2021 eine medizinische Maske…

mehr
Mit dem Bild-Vortrag startete die erste Ortschaftsratssitzung 2021 im Festsaal der Karlsburg. Foto: om

„Schwabe“ bekennt sich zu Durlach

Mit Spannung erwartet wurde der TOP 1 der Ortschaftsratssitzung im Januar 2021 mit dem Thema „Vorstellung Konzept ehemaliges BMD-Gelände“.

mehr
Insgesamt zwei Impftermine innerhalb 42 Tagen sind notwendig, damit die Schutzimpfung ihre volle Wirkung entfalten kann. Foto: cg

In Notfällen: Stadtamt unterstützt Seniorinnen und Senioren bei Anmeldung zur Corona-Schutzimpfung

Sie ebnet den Weg aus der Pandemie: die Corona-Schutzimpfung. Nach der Impfverordnung haben unter anderem zuerst die über 80-jährigen Menschen die…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien