. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Ergreifende Klänge in der Kirche St. Peter und Paul mit dem Musikforum Durlach

Kirchenkonzert mit dem Musikforum Durlach. Foto: pm

Wollte man ein objektives Urteil über das Konzert „Ergreifend!“ der Bläserphilharmonie in der Kirche Sankt Peter und Paul abgeben, ginge das natürlich, aber warum nicht einmal ganz subjektiv beginnen.

Mit der Freude, die geblieben ist, die nachklingt und auch am Morgen danach noch wirkt, mit der  Gewissheit, etwas Besonders erlebt zu haben. So wie die friedvolle Zwiesprache der beiden Trompeten nachklingen in der Abendhymne von Michael Schramm, bei der überraschte, dass die an den Kopfseiten der Kirche posierten Instrumente für den erstaunlichen raumfüllende Klang verantwortlich waren wie durch Zauberei. Ein samtweiches Flügelhorn, solistisch virtuos und meisterhaft gespielt von Jonas Schira, beeindruckte beim Concierto de Aranjuez. Im mehrteiligen „Children of Sanchez“ mit all seiner Dynamik, Spannung und Vielfalt, verzauberte das Duett von zartem Glockenspiel von Stephan Erhardt und Julian Großmann am Horn. Und ganz am Anfang riefen die festlichen Fanfaren von „The Benefication of Mother Earth“ den Konzertbeginn aus.

Das gesamte Programm konnte gegensätzlicher nicht sein mit Stücken von Earth Wind and Fire über Brahms bis zur Fanfare von Yagisawa. Großer wuchtiger Bläsersound abgelöst von purem Rhythmus und zartesten Saxofonklängen. Gekonnt und erfahren weiß Dirigent Peter Wüstner Programm dramatisch zu mixen, das Orchester und die Möglichkeiten der Akustik in der Kirche auszuloten und zu nutzen. Eingerahmt und übergeleitet wurden die Stücke durch die informative Moderation der 1. Vorsitzenden Andrea Wüstner.

Dieses traditionelle Konzert in der Voradventszeit verzichtet zwar auf Eintritt, findet aber nicht ganz zum Selbstzweck statt. Die Spenden werden für die Kinder- und Jugendarbeit des Musikforums Durlach verwendet, bei dem derzeit rund einhundertfünfzig Kinder und Jugendliche in Ausbildung sind. Nicht zuletzt sitzt der eine oder andere erfolgreiche Absolvent oder Absolventin genau in diesem Orchester.

Weitere Informationen

Musikforum Durlach auf Durlacher.de

von pm veröffentlicht am

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Durlach: Kompletter Zigarettenautomat geklaut

In Durlach wurde vermutlich in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (5. Dezember 2019) ein fest installierter Zigarettenautomat entwendet. Der...

Das alte Rathaus Aue – Fragen an ein Zeugnis der Weinbrenner-Zeit

Ein Schattendasein führt das zweistöckige Gebäude in der Westmarkstraße, vor allem, wenn man seinen geschichtlichen Wert bedenkt. Denn es war nicht...

Das Stadtamt Durlach hat wieder einen wunderschönen Weihnachtsbaum

Im Foyer des Stadtamtes Durlach erstrahlt wieder ein liebevoll geschmückter Weihnachtsbaum.

11. Karlsruher Singalong – Bachs Weihnachtsoratorium zum Mitsingen

Beim 11. Karlsruher Singalong am Samstag, 7. Dezember 2019, in der Stadtkirche Durlach erklingen die Teile 1 bis 3 des Weihnachtsoratoriums von Johann...

Nach mehreren Einbrüchen in Tankstellen mit Vorschlaghammer bittet Kripo um Hinweise

Nach bislang insgesamt sechs Einbrüchen gleicher Art in Tankstellen unter Einsatz eines Vorschlaghammers in Karlsruhe und Bretten-Gölshausen bittet...

Volles Haus beim Herbstempfang der Bürgergemeinschaft

Am 18. November 2019 hatte die Bürgergemeinschaft Durlach und Aue 1892 e. V. (BÜGDA) wieder zu Ihrem traditionellen Herbstempfang in der Karlsburg in...

Verkehrsführung soll verbessert werden

Die Durlacher Grünen wollen durch effiziente Verkehrsführung die Aufenthaltsqualität in Durlach steigern.

Die digitalste Tourist-Information Europas eröffnet ihre Tore in Karlsruhe

Interactive-Table, Digital-Marketplace, Audio-Shower und Social-Wall: Willkommen in der modernsten Tourist-Information Europas. Mitten im Herzen der...

Freie Fahrt mit Bus und Bahn in die Weihnachtsstadt Karlsruhe

Der kostenlose öffentliche Nahverkehr beim Karlsruher Stadtfest war ein gelungener Testlauf: Zahlreiche Besucherinnen und Besucher nutzten das Angebot...

Durlach im Advent: Gemütlichkeit trifft auf Kunsthandwerk

Er ist etwas Besonderes: Der kleine aber feine Weihnachtsmarkt zieht in der Adventszeit Einheimische wie Gäste in das liebevoll geschmückte Gewölbe...

Alle Neuigkeiten aus Durlach im Archiv auf Durlacher.de